Bonner Sieg

  • vonDPA
    schließen

(dpa). Die Telekom Baskets Bonn haben in der Vorrunde des BBL-Pokals ihren zweiten Sieg gefeiert. Die Rheinländer gewannen am Sonntag gegen die Löwen Braunschweig mit 91:79 (49:39). Zum Auftakt hatte Bonn gegen Oldenburg gewonnen, danach war die Partie gegen Braunschweig verlegt worden, weil es im Team der Bonner einen Corona-Fall gegeben hatte.

Die Entscheidung in der Gruppe A fällt in den kommenden Wochen, da Alba Berlin wegen Corona noch keine Pokalspiele austragen konnte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare