Bonn verliert auch unter Voigt

  • vonSID
    schließen

(sid/kus). Den Telekom Baskets Bonn ist auch nach dem Trainerwechsel kein Befreiungsschlag in der Basketball-Bundesliga (BBL) gelungen. Im ersten Spiel unter Rückkehrer Will Voigt unterlagen die Gastgeber den Hakro Merlins Crailsheim mit 84:93 (30:42).

Der US-Amerikaner Voigt hatte den Posten unter der Woche zum zweiten Mal übernommen. Der 44-Jährige ersetzte Chris O’Shea, der nach der Entlassung von Igor Jovovic übergangsweise eingesprungen war. Voigt war bereits von Februar 2020 bis zum Abbruch der abgelaufenen Hauptrunde Trainer in Bonn. Crailsheim (24:4 Punkte) eroberte durch den Sieg den zweiten Tabellenplatz hinter den MHP Riesen Ludwigsburg (26:2), die am Samstag beim MBC Weißenfels 93:80 (47:37) gewonnen hatten. Bonn (6:20) ist 15. und hat einen Sieg mehr auf dem Konto als die Gießen 46ers, die mit 4:24 Zählern weiter Tabellenletzter sind.

Rasta Veachta hat unterdessen seine Serie auf drei Siege ausgebaut. Eine Woche nach dem klaren Erfolg über Gießen gewann das Team auch das nächste Kellerduell - diesmal mit 102:90 nach Verlängerung bei der BG Göttingen, die wie Vechta und Bonn drei Siege auf dem Konto hat. Eine böse Klatsche kassierten die Niners Chemnitz, die in Ulm mit 63:102 untergingen und im ersten Viertel nur acht Punkte erzielten. Am späten Sonntagabend setzte sich Berlin recht souverän mit 99:85 gegen Würzburg durch und bleibt damit in der Spitzengruppe.

Spiele im Stenogramm / Weißenfels - Ludwigsburg 80:93 (37:47): Beste Werfer: Rogic (21), Hooker (20), Coleman (11) - Brown (21), Smith (19), Polas (14), Rodriguez (14), Hulls (13), Darden (10).

Bayreuth - München 78:98 (43:49): Beste Werfer: Bartley (18), Olisevicius (18), Pardon (12), Walker (10) - Baldwin (17), Weiler-Babb (16), Seeley (15), Johnson (15), Reynolds (11).

Hamburg - Frankfurt 98:70 (53:38): Beste Werfer: Taylor (20), Allen (19), Kotsar (16), Swing (12) - Mobley (18), Gudmundsson (15), Moore (14).

Ulm - Chemnitz 102:63 (48:25): Beste Werfer: Osetkowski (21), Caupain (18), Obst (14), Conger, Holman (je 12) - Richter (13), Lawson, Ziegenhagen (je 11).

Göttingen - Vechta 90:102 n.V. (86:86, 47:34): Beste Werfer: Nelson (23), Dawkins (21), Odiase (12) - Salumu (22), Young (18), Hunt (13), Christen, Peno (je 12), Clifford (11).

Bonn - Crailsheim 84:93 (30:42): Beste Werfer: Babb (18), DiLeo (15), Micovic (15), Pollard (13) - Bell-Haynes (27), Coleman (16), Radosavljevic (13).

Bamberg - Braunschweig 98:84 (47:47): Beste Werfer: Hall (22), Hundt, Vitali (je 15), Kravish (14), Sengfelder (13), Fieler (11) - Jallow (18), Allen (17), Meisner (16).

Berlin - Würzburg 99:85 (53:45). Sikma (16), Fontecchio (16), Thiemann (14), Siva (13) - Weitzel (20), Hunt (11).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare