Rollstuhlbasketball

Böhme geht in zwölfte Saison

  • VonAndreas Joneck
    schließen

(aj). Trotz aktuell sportlich wie logistisch herausfordernder Wochen treibt der RSV Lahn-Dill seine Kaderplanung für die Spielzeit 2021/2022 voran. Ziel des deutschen Rekordmeisters ist es, auch personell mit Kontinuität in die kommende Spielzeit zu starten. Mit einer ersten Unterschrift setzte nun Kapitän und Topscorer Thomas Böhme ein klares Statement.

Der inzwischen 29-jährige Nationalspieler geht damit bereits in seine zwölfte Saison mit den Wetzlarern.

Aus seiner fränkischen Heimat Bayreuth führte ihn der Weg über den USC München und die Jena Caputs 2010 an die Lahn, wo er zu einem internationalen Topspieler reifte. Thomas Böhme konnte inzwischen sechs Meisterschaften, sieben DRS-Pokalsiege, zwei Champions League-Trophäen und den Triumph im Weltpokal mit seinem RSV Lahn-Dill feiern. Er spielte an der Seite von Weltklasseakteuren wie Joey Johnson oder Michael Paye, ehe er im vergangenen Sommer zusammen mit Weltmeister Simon Brown selbst zum Kapitän der Mittelhessen aufstieg.

In der laufenden Spielzeit ist Böhme mit aktuell durchschnittlich 21,5 Punkten pro Partie und 344 erzielten Punkten der gefährlichste Offensivspieler der Wetzlarer und der erfolgreichste Schütze der RBBL in seiner Klassifizierung mit 3,0-Punkten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare