Blamage für den FC Bayern

  • vonSID
    schließen

(sid). Der fünfmalige Meister Bayern München hat am 19. Spieltag der Basketball-Bundesliga (BBL) eine Blamage erlitten. Die Mannschaft von Starcoach Andrea Trinchieri verspielte bei Aufsteiger Niners Chemnitz im letzten Viertel eine 14-Punkte-Führung und verlor mit 83:85 (45:46). Bayern, in der EuroLeague klar auf Viertelfinalkurs und damit voll im Soll, fiel in der heimischen Liga mit 28:

8 Punkten auf Rang fünf zurück.

Auch Meister Alba Berlin erlitt eine schmerzhafte Niederlage. Nach elf Ligasiegen in Folge kassierten die Hauptstädter beim früheren Serienchampion Brose Bamberg ein 67:76 (38:36) und haben nun zwei Minuspunkte mehr auf dem Konto als der am Sonntag spielfreie Spitzenreiter MHP Riesen Ludwigsburg. Neuer Tabellenzweiter ist Überraschungsteam Hakro Merlins Crailsheim nach dem klaren 109:81 (48:36) bei der BG Göttingen. Mit überragenden 31 Punkten war Christian Sengfelder im Prestigeduell der Erfolgsgarant für Bamberg. Berlin, Anfang des dritten Viertels noch zehn Punkte in Front, hatte in Markus Eriksson mit 16 Zählern seinen erfolgreichsten Werfer.

»Die Energie war nicht wirklich da. Wir hatten Probleme in der Offensive. Bamberg hat aber auch eine gute Defense gespielt. Respekt dafür«, sagte der Schwede bei MagentaSport.

Im Stenogramm

Frankfurt - Ulm 68:87 (20:23, 20:21, 11:21, 17:22): Punkte Frankfurt: Moore 18, Mobley 10, Gudmundsson 6, Kessens 6, Murphy 6, Rahon 6, Robertson 6, Vrcic 6, Völler 4. - Punkte Ulm: Klepeisz 19, Obst 19, Günther 11, Osetkowski 9, Conger 8, Wilkins 7, Holman 5, Caupain 4, Heckmann 3, Diallo 2.

Göttingen - Crailsheim 81:109 (16:26, 20:22, 29:30, 16:31): Punkte Göttingen: Nelson 22, Dawkins 20, Lomazs 10, Booker 7, Mönninghoff 7, Kamp 6, Odiase 5, D. Kramer 2, Omuvwie 1, Onwuegbuzie 1. - Punkte Crailsheim: Radosavljevic 28, Lasisi 20, Bell-Haynes 16, Jones 16, Highsmith 14, Mcneace 7, Bleck 5, Caisin 3.

Bamberg - Berlin 76:67 (20:20, 16:18, 17:15, 23:14): Punkte Bamberg: Sengfelder 31, Vitali 18, Hall 10, Thompson 8, Ogbe 5, Kravish 4. - Punkte Berlin: Eriksson 16, Lammers 10, Fontecchio 9, Olinde 9, Schneider 8, Delow 5, Sikma 4, Lo 3, Thiemann 3.

Bayreuth - Oldenburg 82:91 (16:20, 26:22, 19:26, 21:23): Punkte Bayreuth: Olisevicius 22, Pardon 20, Seiferth 10, Tiby 10, Jones 9, Walker 6, Bartley 5. - Punkte Oldenburg: Hornsby 25, Paulding 12, Pressey 12, Mahalbasic 11, Boothe 9, Hobbs 8, Tadda 5, Breunig 4, Schwethelm 3, Herrera 2.

Bonn - MBC 83:66 (20:19, 21:17, 28:11, 14:19): Punkte Bonn: Babb 24, Micovic 13, Philmore 10, Pollard 9, Thompson Iv 7, Hagins 6, Binapfl 5, Dileo 4, Kratzer 4, De Oliveira 1. - Punkte MBC: Marelja 21, Coleman 13, Krstanovic 8, Michalak 8, Brembly 7, Kerusch 7, Hartwich 2.

Vechta - Braunschweig 71:80 (22:26, 23:14, 11:23, 15:17): Punkte Vechta: Young 16, Hunt 11, Rohwer 11, Barnett 9, Hundt 8, Vorhees 8, Peno 4, Christen 2, Hasbargen 2. - Punkte Braunschweig: Jallow 18, Meisner 16, Wank 12, Schilling 11, Velicka 9, Peterka 5, van Slooten 5, Zeeb 2, Göttsche 1, Robinson 1

Chemnitz - München 85:83 (28:21, 18:24, 13:26, 26:12): Punkte Chemnitz: Thornton 21, King 17, Wimberg 12, Harris 11, Johnson 8, Mike 7, Richter 6, Lawson III 3. - Punkte München: Reynolds 19, Weiler-Babb 17, Lucic 13, Zipser 8, Flaccadori 7, Johnson 6, Baldwin 5, Radosevic 5, George 3.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare