Dünsberglauf

Der Berg ruft

  • schließen

Steigungen von bis zu zwölf Prozent müssen die Teilnehmer am Sonntag beim Dünsberglauf bewältigen. Um 10 Uhr werden die Läufer auf dem Sportplatz Fellingshausen auf die Strecke geschickt.

Einen besonderen Stellwert innerhalb der Laufserie um den Mittelhessencup besitzt der Dünsberglauf des Lauftreffs Biebertal, der am Sonntag zum 13. Mal ausgetragen wird. Los geht’s um 10 Uhr am Sportplatz in Fellingshausen. Die Laufstrecke über zehn Kilometer führt zum Teil über die Ringwälle der ehemaligen Keltenstadt, vorbei an mehreren Ausgrabungsstätten, ungewöhnlichen Holzskulpturen, die normalerweise zum Verweilen einladen, und der Verpflegungsstelle "Schulborn" zum Gasthaus am Gipfels des Dünsberg, ehe es dann wieder über andere Wege zurück zum Sportplatz des TSV Fellingshausen geht.

Hier befinden sich nicht nur Start und Ziel sowie die Anmeldung, sondern auch Dusch- und Umkleidemöglichkeiten. Wegen der Verzahnung zwischen Sport und Geschichte haben die Biebertaler Verantwortlichen den Lauf – es ist der sechste der diesjährigen Laufserie – mit "Auf den Spuren der Kelten" überschrieben. Die Strecke über zehn Kilometer verläuft überwiegend auf gut befestigten Waldwegen, zum Teil auch über Asphalt, aber ausschließlich im Wald und kann praktisch bei jedem Wetter gelaufen werden. Im ersten Teil der Strecke haben die Teilnehmer auf 498 Metern einen Anstieg von 285 Höhenmetern zu bewältigen. Auch der zweite Teil des Laufes erfordert nicht zuletzt wegen der Gefällstrecken volle Konzentration von den Läufern. Sieger im vergangenen Jahr waren Moritz Weiß und Franziska Rachowski (beide LAZ Gießen), die derzeit die heimische Laufszene dominieren.

Neben der Zehn-Kilometer-Strecke (Jahrgang 2003 und älter) richtet der LT Biebertal auch einen Jedermannslauf über sechs Kilometer (Jahrgang 2008 und älter) aus. Ebenfalls an den Start gehen können Walker bzw. Nordic Walker. Auch hier beträgt die Streckenlänge sechs Kilometer. Alle Läufer werden am Sonntag um 10 Uhr auf die Strecke geschickt. Online-Anmeldungen sind noch bis zum morgigen Samstag unter www.lt-biebertal.de möglich. Nachmeldungen sind dann am Veranstaltungstag bis 30 Minuten vor dem Start möglich.

Die Veranstalter weisen außerdem darauf hin, dass aus Sicherheitsgründen das Mitführen von sogenannten Babyjoggern und Hunden sowie das Tragen von Kopfhörern nicht erlaubt sind. Entsprechende Verstöße führen zu einer Disqualifikation.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare