Benzing wechselt nach Bologna

(dpa). Der deutsche Basketball-Nationalspieler Robin Benzing wechselt vom spanischen Club Saragossa zu Fortitudo Bologna in Italien. Man habe eine Einigung mit dem 32-Jährigen erzielt, teilte der norditalienische Verein der Lega Basket Serie A am Dienstag mit. Für den Kapitän der deutschen Basketball-Nationalmannschaft ist es die dritte Auslandsstation in seiner Karriere.

Der gebürtige Hesse aus Seeheim-Jugenheim spielte zuvor auch schon in der türkischen Liga bei Besiktas Istanbul. In Deutschland stand er unter anderem für den FC Bayern München auf dem Feld.

Fortitudo attestierte dem Forward in seiner Mitteilung Gefährlichkeit im Angriff und Konstanz in der Defensive. Bologna hatte die zurückliegende Spielzeit auf Platz zwölf beendet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare