Beim OFC bis zu 3500 Zuschauer

  • vonred Redaktion
    schließen

(pm). Damit am Bieberer Berg die Fans des Fußball-Regionalligisten Kickers Offenbach wieder Fußball im Stadion erleben können, hat das Management des OFC ein Hygienekonzept entworfen. Dieses wurde gemeinsam mit dem Stadtgesundheitsamt überarbeitet. Abhängig von der Infektionslage können mit diesem Konzept bis zu 3500 Zuschauer ins Stadion.

Sobald die Inzidenz über die Stufe 50 steigt, sind Zuschauer im Stadion nicht möglich. Bei einer Inzidenz über 35 können 250 Zuschauer im Stadion dabei sein. Liegt die Inzidenz über 20 können 750 Zuschauer (dreimal 250) ins Stadion. Bei einer Inzidenz unter 20 sind es zunächst 1500, dann 2500 und später 3500 Zuschauer dabei sein. Zum nächsten OFC-Heimspiel am 19. September gegen die TSG 1899 Hoffenheim II genehmigt das Gesundheitsamt rund 1500 Zuschauer. Voraussetzung dafür sind weiter niedrige Inzidenz-Zahlen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare