Basketball

Bayern aktuell

  • vonDPA
    schließen

(dpa). Die Basketballer des FC Bayern München haben mit großer Mühe ihre Pflichtaufgabe beim Euroleague-Schlusslicht Khimki Moskau erledigt. Der Bundesligist setzte sich am Dienstagabend mit 95:93 (44:44) durch und kam somit nach zuvor zwei Niederlagen im höchsten europäischen Wettbewerb wieder zu einem Sieg. In der Tabelle untermauern die Bayern mit 13 Siegen aus 22 Spielen ihre Playoff-Ambitionen.

Nach einem ordentlichen ersten Viertel leisteten sich die Bayern einige Fehler in der Offensive. Gleichzeitig ließen sie dem russischen Club zu viele Freiräume. Die Bayern aber meldeten sich dank eines starken Nick Weiler-Babb (25 Punkte) wieder zurück.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare