+

Basketball

"Bachelor" Andrej Mangold will zurück zum Basketball

  • schließen

Der "Bachelor" will zurück aufs Basketballfeld: Ex-Nationalspieler Andrej Mangold plant nach seinem Abstecher ins Showgeschäft die Rückkehr in den Profisport.

Der "Bachelor" will zurück aufs Basketballfeld: Ex-Nationalspieler Andrej Mangold plant nach seinem Abstecher ins Showgeschäft die Rückkehr in den Profisport. "Für das Projekt hatte ich eine Pause eingelegt, aber ich bin Basketball-Profi", sagte der 32-Jährige der "Nordwest-Zeitung".

"Bachelor" Andrej Mangold denkt auch an Rückkehr in Basketball-Bundesliga

"Ich absolviere wieder individuelles Training, bin fit und warte nun, was für Angebote meine Agentur für mich bereithält", sagte Mangold. Sowohl eine Rückkehr in die Bundesliga als auch ein Engagement im Ausland kommen infrage.

"Bachelor" Andrej Mangold vor RTL-Show auch bei Telekom Baskets Bonn

Mangold spielte in seiner Karriere u. a. für die Telekom Baskets Bonn. Mangold hatte für seinen Auftritt in der RTL-Show einen Vertrag beim slowenischen Klub MBK Handlova aufgelöst. "So eine Chance bekommt man nur einmal im Leben, ich wollte mir nicht vorwerfen lassen, sie nicht genutzt zu haben", sagte er.

"Bachelor" Andrej Mangold bereut Entscheidung nicht

"Im Nachhinein fühle ich mich bestätigt – es war die richtige Entscheidung." In dem am Mittwoch ausgestrahlten Finale der Sendung entschied sich Mangold für die Kandidatin Jennifer.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare