Auswärtssieg in Stuttgart

  • vonRedaktion
    schließen

(frü). Die Volleyball-Männer des TV Waldgirmes haben in der 3. Liga Süd ihren zweiten Sieg im zweiten Spiel eingefahren.

TSV G. A. Stuttgart - TV Waldgirmes 1:3 (20:25, 24:26, 25:19, 18:25):Das Team um Trainer Haitham Aleter setzen auch auswärts ein Ausrufezeichen. Auf den 3:1-Auftaktsieg in heimischer Halle folgten nun drei Punkte auswärts gegen starke Stuttgarter. Waldgirmes ging, angeführt von Zuspieler Henri Oetken, souverän mit 2:0-Sätzen in Führung, musste dann aber den dritten Satz abgeben. Im vierten Satz konnte man dann aber mit einem klaren 25:18 den Auswärtssieg perfekt machen. Einen guten Einstand feierte Neuzugang Manuel Lohr im Schnellangriff auf der Mitte. Trainer Haitham Aleter war sehr zufrieden mit seinem Team und kommentierte: "Wir haben das Spiel jederzeit im Griff gehabt, alle Wechsel waren erfolgreich und wir konnten jederzeit auf jeder Position einen frischen Spieler einsetzen.".

Am Samstag erwartet Waldgirmes in heimischer Halle den MTV Ludwigsburg. Mit einem Sieg könnte sich Waldgirmes schon früh in der vorderen Tabellenhälfte festsetzen. Allerdings ließ Ludwigsburg mit einem 3:0 gegen Speyer aufhorchen.

TV Waldgirmes: Rücker, Lohr, Zimmermann, Afflerbach, F. Templin, Martin, Rasuli, H. Templin, Braun, Schossee, Mülke, Oetken.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare