Leichtathletik

Atkinson und Rüspeler holen Titel bei 13-Jährigen

  • schließen

Das Wetter spielte mit, als der TV Großen-Linden am Samstag die Mehrkampfmeisterschaften des Leichtathletikkreises Gießen austrug. Außer dem ASC Licher Wald hatten alle heimischen Vereine gemeldet, sodass größere Felder am Start waren. Die Zwölf- und 13-Jährigen trugen einen Vierkampf aus, während die Zehn- und Elfjährigen zwischen Drei- und Vierkampf wählen konnten – oder beides absolvierten. In der höchsten Altersklasse, der M und W13, sicherten sich Ryan Atkinson von den SF Burkhardsfelden und Lynn Rüspeler von der LG Wettenberg die Kreismeistertitel. Auch bei den Zwölfjährigen gingen die Goldmedaillen nach Burkhardsfelden an Jonathan Möbus und nach Wettenberg an Jana Becker.

Das Wetter spielte mit, als der TV Großen-Linden am Samstag die Mehrkampfmeisterschaften des Leichtathletikkreises Gießen austrug. Außer dem ASC Licher Wald hatten alle heimischen Vereine gemeldet, sodass größere Felder am Start waren. Die Zwölf- und 13-Jährigen trugen einen Vierkampf aus, während die Zehn- und Elfjährigen zwischen Drei- und Vierkampf wählen konnten – oder beides absolvierten. In der höchsten Altersklasse, der M und W13, sicherten sich Ryan Atkinson von den SF Burkhardsfelden und Lynn Rüspeler von der LG Wettenberg die Kreismeistertitel. Auch bei den Zwölfjährigen gingen die Goldmedaillen nach Burkhardsfelden an Jonathan Möbus und nach Wettenberg an Jana Becker.

Heiß umkämpft waren auch die nicht zu den Meisterschaftswettbewerben zählenden Dreikämpfe im Linden-Cup. Diesen Cup für die U10 gewann die Mannschaft des LAZ Gießen I mit Jesper Müller, Jonah Crombach, Levin Stützer, Lotta Braun, Jette Scholz und Jana Temme mit der Platzziffer 16, gefolgt von der TSG Alten-Buseck mit PZ 53 und dem LAZ II mit PZ 74.

Die neuen Kreismeister, Vierkampf: M13: Ryan Atkinson (Sprint: 11,77 s – Weit: 3,90 m – Wurf: 32,0 m – Hoch: 1,24 m) 1358 Punkte. – M12: Jonathan Möbus (beide SF Burkhardsfelden / 11,07 s – 3,40 m – 29,0 m – 1,28 m) 1358. – M11: Johannes Pfister (LAZ/Großen-Linden / 8,18 s – 3,96 m – 41,0 m – 1,32 m) 1430. – M10: Ben Robert (LAZ/Großen-Linden / 9,07 s – 3,20 m – 28,5 m – 1,08 m) 1017.

W13: Lynn Rüspeler (LG Wettenberg / 10,48 s – 4,09 m – 25,0 m – 1,24 m) 1611 Punkte. – W12: Jana Becker (LG Wettenberg / 10,44 s – 4,25 m – 27,0 m – 1,24 m) 1652. – W11: Smilla Stöppler (LAZ/Lollar / 8,01 s – 3,50 m – 24,5 m – 1,28 m) 1468. – W10: Christina Berghoff (LG Wettenberg / 8,07 s – 3,49 m – 26,0 m – 1,08 m) 1342.

Dreikampf: M11: Johannes Pfister (LAZ/Großen-Linden / Sprint: 8,18 s – Weit: 3,96 m – Wurf: 41,0 m) 1046 Punkte. – M10: Ben Robert (LAZ/Großen-Linden / 9,07 s – 3,20 m – 28,5 m) 770. – W11: Theresa Berghoff (LG Wettenberg / 8,73 s – 3,50 m – 33,0 m) 1113. – W10: Christina Berghoff (LG Wettenberg / 8,07 s – 3,49 m – 26,0 m) 1109.

Einzelwertung Linden-Cup: M9: Jesper Müller (LAZ/Lollar / 8,39 s – 3,53 m – 34,5m) 925. – M8: Tim Hofmann (LG Wettenberg / 9,18 s – 2,80 m – 25,0 m) 678. – W9: Lotta Braun (LAZ/Lollar / 9,16 s – 3,13 m – 20,0 m) 878. – W8: Julia Berghoff (Wettenberg / 8,80 s – 2,91 m – 17,5 m) 849.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare