Andreas Hain zum neuen HTTV-Präsidenten gewählt

  • schließen

Andreas Hain wird für die nächsten drei Jahre die Geschicke des viertgrößten Landesverbands im Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) leiten.

Andreas Hain wird für die nächsten drei Jahre die Geschicke des viertgrößten Landesverbands im Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) leiten.

Nachdem Hain 2016 das Amt kommissarisch vom ausgeschiedenen Dr. Norbert Englisch übernommen hatte, wurde der 51-Jährige aus Bad Dürkheim von den Delegierten beim Verbandstag in Pohlheim-Hausen mit 78 von 99 Delegiertenstimmen erstmals zum Präsidenten des Hessischen Tischtennis-Verbandes gewählt. Von den Delegierten im Amt bestätigt wurden auch die vier Vizepräsidenten Peter Metzger – Finanzen (Langgöns), Ingrid Hoos – Sport (Kirchhain), Axel Kämmerer – Leistungssport (Obertshausen) und Dennis Erbe – Öffentlichkeitsarbeit (Aßlar).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare