Tennis

Ambrosio im DM-Viertelfinale

  • Ralf Waldschmidt
    vonRalf Waldschmidt
    schließen

(ra). Bei den deutschen Hallen-Tennismeisterschaften in Biberach hat die Gießenerin Silvia Ambrosio am Mittwoch das Achtelfinale erreicht. Nach ihrem Erstrunden-6:1, 6:3 über die Neunkirchenerin Sarah Müller kam die für den TC Eschborn aufschlagende Ambrosio in ihrem Zweitrunden-Match praktisch kampflos weiter. Ihre Kontrahentin Romy Kölzer (TC Bredeney) musste beim Stande von 1:1 im ersten Satz aufgeben.

Im Achtelfinale am heutigen Donnerstag bekommt es die 23-jährige Gießenerin mit Selina Dal vom TC Ludwigshafen zu tun, die in ihrem Auftaktmatch über drei Sätze gehen musste, am Mittwoch aber 6:1 und 6:2 gegen die Berlinerin Franziska Sziedat siegte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare