Schach

Alsfeld II hält die Tabellenspitze

  • vonred Redaktion
    schließen

(bf). Die zweite Mannschaft des Alsfelder Schachvereins hat in der Bezirksoberliga mit 6:2 in Lauterbach gesiegt und die Tabellenführung verteidigt. Wie schon am letzten Spieltag mussten die Alsfelder drei Spieler ersetzen. Die Geschwindigkeit des Sieges von John Luis (Brett 7) war überraschend. Nach wenigen Zügen gewann er einen Turm. Nachdem er wenig später den Damentausch erzwingen konnte, gab der Lauterbacher auf.

Auch sein zweites Spiel für Alsfeld gestaltete Michael Knoth (Brett 8) erfolgreich. In der Eröffnung gewann er durch einen Damenausfall einen Bauern und verdarb seinem Gegner die Rochade. Trotz vorteilhafter Stellung im Endspiel akzeptierte er das Remisangebot. Ein weiteres Remis steuerte Fritz Schweisgut (Brett 3) bei. Friedrich Heinz an Brett 2 sorgte mit seinem Sieg für einen 3:1-Vorsprung.

Um dem Teamsieg näher zu kommen, nahm Jens Schweisgut (Brett 6) das Remisangebot an. Detlef Bruchschmidt holte an Brett 4 mit seinem Erfolg den Mannschaftssieg. Auch das Spitzenbrett wurde von Frank Solf für Alsfeld gewonnen. An Brett 5 spielte Gerd Paschke unentschieden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare