Basketball

Alba Berlin verliert in Athen

(dpa). Nach zuletzt zwei Erfolgen hintereinander hat Alba Berlin in der Basketball-Euroleague wieder eine Niederlage kassiert. Am Freitagabend unterlag der deutsche Meister beim Tabellenvorletzten Panathinaikos Athen nach einem Einbruch in der zweiten Hälfte mit 67:82 (43:43). Alba bleibt nach der neunten Niederlage im 14. Spiel im Tabellenkeller. Beste Berliner Werfer waren Marcus Eriksson mit 18 und Oscar da Silva mit 13 Punkten.

Trainer Israel Gonzalez musste auf Center Christ Koumadje verzichten

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare