Euroleague

Alba Berlin siegt im Schlussspurt

(dpa). Alba Berlin hat in der Euroleague eine starke Aufholjagd gezeigt. Am Donnerstagabend siegte der Basketball-Bundesligist in Lyon gegen den französischen Spitzenclub ASVEL Villeurbanne dank guter zweiter Hälfte mit 95:89 (43:52). Für Alba war es der elfte Sieg im 29. Spiel der Königsklasse. Die Berliner bleiben 15. der Tabelle. Beste Alba-Werfer waren Peyton Siva mit 21 und Simone Fontecchio mit 15 Punkten.

Beim deutschen Meister kehrte Forward Louis Olinde nach knapp vierwöchiger Verletzungspause zurück, dafür musste kurzfristig Nationalspieler Maodo Lo wegen Fußproblemen passen.

Es blieb bis in die Schlussminute spannend. Erst 27,5 Sekunden vor dem Ende sorgte Fontecchio mit einem verwandelten Freiwurf für die Entscheidung zum 93:89. Danach ließ Alba nichts mehr anbrennen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare