100 Jahre

Abgespecktes Jubiläum beim SV Ehringshausen

  • VonRedaktion
    schließen

(pm). Eigentlich hätte 2021 das Jahr des SV Ehringshausens sein sollen: Der Verein feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Jubiläum und hatte bereits mit Planungen für verschiedene Veranstaltungsformate begonnen. Doch dann kam Corona. Lange hatte man gehofft, im Sommer dennoch was auf die Beine stellen zu können, doch die unstabile Lage machte ein Planen im Voraus nicht möglich.

Doch ein Trosthappen soll es für den Verein in diesem Jahr dennoch geben - und zwar mit einem Tag, der ganz im Zeichen des Fußballs steht, am 25. September: Los geht es um 13.30 Uhr mit einem Turnier der Alten Herren. Zehn Mannschaften haben sich dafür angemeldet.

Doch damit nicht genug: Denn 2021 feiert auch die SVE-Damenmannschaft ihr 40-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass haben sich etliche ehemalige Spielerinnen zusammengetan, die gemeinsam die »Heinzemanntour« laufen werden. Der krönende Abschluss für die Spielerinnen ist an diesem besonderen Tag das Heimspiel der aktuellen SVE-Damenmannschaft. Los geht es direkt nach dem Turnier der Altherren, um 17.30 Uhr, gegen die SG Reiskirchen/Saasen.

Aufgrund des streng geregelten Hygienekonzeptes muss auch in diesem Jahr der Haineslauf in Ehringshausen, der für den 28. August geplant war, abgesagt werden. Die Jahreshauptversammlung soll am 19. September um 10.30 Uhr auf dem Sportplatz des SVE stattfinden. Die JHV des Fördervereins findet am 19. September um 9.30 Uhr statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare