3752 Fans in Osthalle erlaubt

  • VonRedaktion
    schließen

(dr). Der September ist nun weit vorangeschritten und somit auch der Monat, indem die Gießen 46ers in die BBL-Saison 2021/22 starten. Am nächsten Sonntag um 15 Uhr beginnt die Sporthalle Gießen-Ost gegen medi bayreuth wieder zu brodeln - und das endlich wieder mit Zuschauern. Die gute Nachricht dabei ist, dass sich das Fassungsvermögen, welches aktuell im Raum steht, unter der Voraussetzung der 2G-Regelung auf 3572 Besuchern beläuft, was somit die volle Auslastungskapazität bedeutet.

Der Traditionsclub ist dabei im engen Austausch mit den zuständigen Behörden und aktualisiert das bestehende Hygienekonzept entsprechend der Vorgaben. Nach derzeitigem Stand entfällt die Maskenpflicht in der Halle in Gänze. VIP- und Dauerkarteninhabern haben somit ihren gewohnten Platz sicher, und auch Tagestickets gehen in den freien Verkauf. Diese können aber ausschließlich online im 46ers-Ticketshop erstanden werden.

Die46ers haben zusammen mit dem Gesundheitsamt des Landkreis Gießen mehrere Szenarien eines umfassendes Hygiene- und Sicherheitskonzepts ausgearbeitet, um die Gesundheit der Fans in der Sporthalle Gießen-Ost möglichst optimal zu schützen. Zutritt zur Osthalle erhalten aktuell nur Personen, die entweder eine vollständige Impfung oder eine Genesung in Bezug auf das SarsCov2-Virus nachweisen können. An den Einlasskontrollen ist somit das Ticket, der Identitätsnachweis und der Nachweis des Geimpften- bzw. Genesenenstatus bereitzuhalten sowie auf Sicherheitsabstände zu achten.

Ausgenommen von dieser Regelung sind Kinder von sechs bis elf Jahren sowie Personen, die mit medizinischem Nachweis nicht impffähig sind. Außerhalb der Schulferien benötigen Schüler nach jetzigem Stand keinen separaten Test, da sie regelmäßig in der Schule getestet werden. Nicht impffähige Zuschauer benötigen einen medizinischen Nachweis sowie einen höchstens 48 Stunden alten PCR- oder 24 Stunden alten -Antigen-Test. Selbsttests reichen nicht aus. Diese Testpflicht gilt innerhalb der Schulferien auch für Kinder von sechs bis einschließlich elf Jahren. Kinder unter sechs Jahren sind ohne jegliche Nachweise zugelassen, benötigen aber in jedem Fall ein eigenes Ticket.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare