Handball

19,92 Euro für Geisterspiele

  • vonMarc Steinert
    schließen

(mgs). Als Geisterspiele werden laut Wikipedia Spiele bezeichnet, die ohne Zuschauer ausgetragen werden. Echte Geisterspiele, also Spiele, die überhaupt nicht stattfinden, bewarb nun kürzlich die HSG Dutenhofen/Münchholzhausen, die mit einer Spendenaktion die finanziellen Verluste, die dem Verein aus dem östlichen Teil Wetzlars durch den Corona-Virus entstehen, im Rahmen halten möchte.

Dafür haben sich die Grün-Weißen überlegt, eine Geisterspiel-Karte für 19,92 Euro anzubieten, die Mitglieder, Freunde oder Gönner ab sofort erwerben können. Der seltsam anmutende "unrunde" Betrag geht auf das Gründungsjahr der Spielgemeinschaft im Jahr 1992 zurück, Kreativität ist in diesen schweren Zeiten gefragt.

"Die Gesundheit aller Sportler, Mitglieder und Besucher besitzt oberste Priorität, weshalb wir die getroffenen Maßnahmen begrüßen, dennoch treffen die Einschränkungen und der Saisonabbruch auch die Vereine wirtschaftlich", betont der erste Vorsitzende Horst Knorz.

Neben den massiven Anstrengungen, die der Club unternimmt, um Kosten einzusparen, versucht die HSG Dutenhofen/Münchholzhausen durch den Verkauf von Geisterspiel-Karten nun auch Einnahmen zu generieren. "Wir haben natürlich massive Spielausfälle zu kompensieren, auch das HSG-Jugendcamp musste abgesagt werden. Durch die Aktion, auf die wir durch andere Vereine aufmerksam wurden, wollen wir versuchen, die Verluste so gering wie möglich zu halten", so Knorz.

Karten können Unterstützer durch eine Spende auf folgendes Konto (TSV Dutenhofen e. V. - HSG D/M, IBAN: DE 33 5155 0035 0002 1153 01, Betreff: Spende Geisterspiel-Karte) erwerben und erhalten neben einer Spendenquittung auch die original "Geisterspiel-Karten" als Sammlerobjekt. "Wir sind froh und dankbar, dass uns unsere Sponsoren - trotz eigener wirtschaftlicher Sorgen - die Treue halten. Wir sind aber über jede Zusatzeinnahme dankbar, ob jemand fünf oder nur eine einzige Karte erwerben will", so der HSG-Vorsitzende.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare