27. März 2018, 16:00 Uhr

EC Bad Nauheim

Shootingstars und Enttäuschungen - Teil 2 der Zeugnisse der Roten Teufel

31 Namen haben im Laufe der Saison auf dem Spielbericht gestanden. Jetzt wird beim EC Bad Nauheim abgerechnet. Der WZ-Check Teil zwei: Die Stürmer.
27. März 2018, 16:00 Uhr
Wohin führt sein Weg: Felix Bick ist nach einer starken Saison beim EC Bad Nauheim umworben. (Foto: Chuc)

EC Bad Nauheim


Nach dem Ausscheiden im Playoff-Viertelfinale ist die Saison für den EC Bad Nauheim beendet. Wer hat überzeugt, wer nicht – die Roten Teufel in der Einzelkritik. Im zweiten Teil geht es um den Sturm:

 

(10) Andreas Pauli: Ein Bandscheibenvorfall ließ ihn 13 Wochen pausieren. Kam nach seiner Pause in eine funktionierende Mannschaft, akzeptierte seine Rolle. Immer für ein Tor gut. Brutaler Ehrgeiz und Kampfgeist Nach einer Verletzung nicht mehr der Alte. Dennoch ein Kandidat für das nächste Jahr.

LESEN SIE AUCH: Harry Lange wird Co-Trainer beim EC Bad Nauheim - Bick und Meisinger gehen

(15) Maximilian Brandl: Starke Vorbereitung, anschließend zunächst unauffällig. Steht für Stabilität, hat als Mittelstürmer die dritte Reihe führen und zusammenhalten können. Mit deutlich aufsteigender Form, als der Mitte Dezember die Hauptrunde verletzungsbedingt für ihn beendet war. Ein Kandidat für eine Weiterverpflichtung.

Lade TED
 
Ted wird geladen, bitte warten...
 

 

EC Bad Nauheim - EC Kassel Huskies : Cody Sylvester Foto Nici Merz


(16) Cody Sylvester: Topscorer ohne Starallüren. Will zurück in die DEL. Offensiv quasi die Hauptrunden-Lebensversicherung der Roten Teufel. Kann das Spiel mit einer Einzelaktionen allein entscheiden. Auffallend: sein negativer Plus-Minus-Wert. Trotz der torlosen Playoffs sicher ein Kandidat für das nächste Jahr.

+++ Lesen Sie auch: Sylvester privat: So lebt der Topscorer des EC Bad Nauheim

(17) Leon Niederberger: Er hat einen enormen Sprung nach vorne gemacht. Läuferische Fähigkeiten, Tempo, Bereitschaft, Defensivarbeit. Der Förderlizenzspieler hat das Spiel der Roten Teufel belebt und ist in Bad Nauheim gerne gesehen.

(18) Marvin Ratmann: Der junge Stürmer hatte im Tryout schnell überzeugt und eine Festanstellung erhalten. Taktisch für sein Alter sehr abgeklärt. Bringt viele Anlagen mit, die ihm in der Zukunft zu einem guten Spieler machen. Darf gerne bleiben.

+++ Shootingstars und Enttäuschungen beim EC- die Torhüter und Verteidiger im Zeugnis

(20) Robin Palka: Durfte mal reinschnuppern. Ein Spieler mit Perspektive. Hat sich mit beherztem Auftreten für ein Wiedersehen empfohlen.

 
Fotostrecke: Playoffs: EC Bad Nauheim gegen ESV Kaufbeuren

(24) Harry Lange: Die Kontinuität in Person. Musterprofi und Allzweckwaffe zugleich. Seit dem DEL2-Aufstieg 2013 hat er kein Spiel verpasst. Der Publikumsliebling spielte seinen Part, wo immer er gerade gebraucht wird, und absolvierte seine beste Saison bei den Roten Teufeln. Lange beendet seine Laufbahn.

+++ Harry Lange und Frankfurts Nils Lisegang: Typen – Lieblinge – Rivalen

James Livingston
James Livingston

(26) James Livingston: Robust, charakterstark. Der Leader. Ein Arbeiter mit laufintensivem Spiel. Der Kanadier steht für das Bad Nauheim-Hockey. Er geht voran, auf und abseits des Eises. Seit dem Jahreswechsel mit dem Scoring Touch, der anfangs noch vermisst worden war. Wird sicher ein Angebot erhalten.

(27) Mike McNamee: Die Umstellung vom College- auf DEL2-Hockey ist geglückt. Wurde von einer mehrwöchigen Verletzung ausgebremst. Inzwischen auf dem Niveau, dass ihm zugetraut wurde. Exzellentes Stickhandling. Einer, der die Offensive mit seinem Spiel beleben kann. Glücklos in den Playoffs. Eine Weiterverpflichtung ist sicher auf eine Preisfrage.

(38) Dusan Frosch: Eine durchwachsene Saison. Wurde durch alle Reihen gereicht, hat keinen festen Platz gefunden, zuletzt in den Starting-Six. Der Routinier lebt von seinen Offensiv-Qualitäten, muss produzieren. Er ist laufstark, hat Auge. Defizite in der Defensivarbeit. Ein Kandidat für eine Weiterverpflichtung.

(39) Dennis Reimer: Rückkehrer. Ein Gewinn für den Kader. Hat sich seinen Platz in der ersten Reihe erarbeitet, ist immer für ein Tor gut, reißt Lücken. Große Reichweite, kann den Puck behaupten. Den Leichtsinn hat er mehr und mehr abgelegt. Wird sicherlich ein Angebot bleiben.

+++ Lesen Sie auch: Marcel Brandt: Während der DEL 2-Playoffs in der Skaterhockey-Bundesliga

(91) Radek Krestan: Die Konstante im Kader. Oft unauffällig. Scort dennoch seine 40 Punkte. Läuferisch stark, großes Spielverständnis. Eine Menge Erfahrung. Im Spiel nach hinten grundsolide ohne Schnitzer. Bei den Teufel bereits unter Vertrag für 18/19.

(93) Dominik Meisinger: Körperlich topfit, stark in Unterzahl, solide Anlagen, spielt stabil, kann die Scheibe und offensiv das Spiel kreieren. Was fehlt, ist der Abschluss. Hat in der dritten Reihe seine Rolle gefunden. Meisinger hat dem Klub mitgeteilt, für eine weitere Spielzeit nicht mehr zur Verfügung zu stehen.

+++ Lesen Sie auch: Emotionales Playoff-Aus: Was waren die Gründe? Wie geht es weiter?

Noureddine Bettahar. (Foto: Nici Merz)
Noureddine Bettahar. (Foto: Nici Merz)

(94) Noureddine Bettahar: Die Iserlohn-Leihgabe. Kam mit vielen Vorschusslorbeeren. Wollte sich in den vorderen Reihen zeigen. Das ist nicht so geglückt. Willig, laufstark, aber oft auch glücklos. Kehrt in die DEL zurück.

(96) Nico Kolb: Typ Arbeiter. Körperlich stabil, lässt sich nichts gefallen. In jedem Training um seine Chance kämpfend. Zeigt Wille, beißt sich durch. Mit Ups und Downs. Noch nicht am Ende seiner Entwicklung. Steht auch künftig im EC-Kader.

Schlagworte in diesem Artikel

  • EC Bad Nauheim
  • Lesen
  • Politische Kandidaten
  • Michael Nickolaus
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.