25. Mai 2010, 17:54 Uhr

Claudius Pyrlik meldet sich mit Sieg zurück

(ras) »Der Trend von eher abnehmenden Starterzahlen bei Volksläufen machte sich auch bei uns ein wenig bemerkbar«, zog Dr. Jürgen Leib, Vereinsvorsitzender und Abteilungsleiter des TSV Krofdorf-Gleiberg, zum 24. Pfingstlauf des TSV Bilanz und ergänzte: »Es gibt eine Fülle von Meisterschaften im Mai, das hält derzeit besonders die Spitzenleute von der Teilnahme an Volksläufen ab.«
25. Mai 2010, 17:54 Uhr

Mit 293 gewerteten Teilnehmern wies der Hauptlauf über zehn Kilometer trotzdem ein imposantes Starterfeld auf. Bei den Männern siegte mit Claudius Pyrlik vom OXXY-energie-Team ein Athlet, der über eineinhalb Jahre nicht auf der Wettkampfbühne zu sehen war. Die Frauenwertung gewann souverän Anna Reuter vom FV 1913 Wallau vor Hanna Rühl von der TSG Lollar. Claudius Pyrlik siegte in 33:30 min und blieb damit gut eine Minute hinter seinen den Vorjahren auf gleicher Strecke gelaufenen Zeiten zurück. »Im März habe ich wieder mit Wettkämpfen über 10 km angefangen«, sagte der frühere Spitzentriathlet aus der M35 im Ziel. »Ich möchte mich fit halten und brauche die Veranstaltungen zur regelmäßigen Trainings-Motivation. Am Freitag habe ich in Riedstadt bereits einen ›Zehner‹ in 33:08 gelaufen und wollte ausprobieren, wie ich ein weiteres Rennen in wenigen Tagen verkrafte. Ich bin echt happy, hier - fast vor der Haustür - gewonnen zu haben, aber die Zeit ist fast schon eine Katastrophe«, ergänzte der in Krofdorf-Gleiberg ansässige Pyrlik. Platz zwei erkämpfte Jürgen Wagner von der LGV Marathon Gießen in 34:22 min und siegte damit in der mit 31 Ausdauerathleten besetzten M40. Gesamtdritter wurde Swen Pöppel (SK Wunderthausen) in 35:09, gefolgt von Rüdiger Barchfeld (AS Lahnlaender Lahnau/35:20), der damit die M30 beherrschte. Es folgte Jörg Braun (LC DiaBü Eschenburg/35:29) und als Sechster mit Gunnar Klös (35:56) ein weiterer Läufer von AS Lahnlaender Lahnau. Als Achter konnte Jan-Hendrick Hans vom Ausrichterverein am Ziel begrüßt werden. In 36:17 gewann er die männliche Hauptklasse. In der mit 48 Läufern besetzten Klasse M45 durchlief Matthias Huppmann (LGV Marathon GI) die Zielgasse nach 36:56 min als Bester. Durch Günter Lowak (38:36) kam auch der Sieger der M55 von der LGV Marathon. Als weitere heimische Sieger konnten Wilfried Schnaubelt (TSV Krofdorf-Gleiberg/38:42) in der M60, sein Vereinskamerad Fritz Perner (43:47) in der M65 und Norbert Zecher (SV Staufenberg/45:08) aus der M70 geehrt werden. Schnellster Jugendlicher wurde Miro Tanriverdi vom MTV 1846 Gießen in 39:33.

Bei den Frauen setzte Anna Reuter vom FV Wallau in 36:16 die Maßstäbe. Das bedeutete einen hervorragenden siebten Rang in der Gesamtwertung. »Nach dem Abitur 2007 trainierte ich etwas intensiver, und die ersten Zeiten unter 40 Minuten im Vorjahr waren die Motivation, zielgerichtet und organisiert weiter zu steigern«, erklärte die Tagesschnellste und Siegerin der Hauptklasse ihren Leistungssprung in den letzten zwei Jahren und äußerte zum Pfingstlauf: »Zwar war es heute sehr heiß, besonders der letzte Kilometer in der Sonne war anstrengend. Trotzdem sammelte sich noch mal genügend Kraft, um auch die Schlusssteigung genießen zu können.«

Platz zwei der Frauenwertung sowie in der Hauptklasse ging an Hanna Rühl von der TSG Lollar in 41:06 Minuten. Gut zwei Minuten später folgte Katrin Eschmann (43:25) aus Reiskirchen, die Gewinnerin der W40. Mit Nicole Lönnecker (44:33) von AS Lahnlaender Lahnau blieb die Gesamtvierte und W30-Siegerin unter 45 Minuten, so wie auch Rosi Hausner (Treiser LWT), die in 44:38 die W50 dominierte. Relativ eng ging es in der Altersklasse W45 zu. Hier siegte Inge Koch (TSV Krofdorf-Gleiberg/46:06) vor Michaela Wolf (46:42) von AS Lahnlaender. Gewohnt stark präsentierte sich Petra Schladitz (48:56) vom SV Staufenberg aus der W55. Den Pokal als Siegerin der Klasse W60 konnte Elfriede Moos (53:00) vom Lauftreff Biebertal entgegennehmen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Jürgen Wagner
  • Krofdorf-Gleiberg
  • MTV 1846 Gießen
  • Marathonlauf
  • TSV Krofdorf-Gleiberg
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.