05. September 2016, 14:15 Uhr

HSG Wetzlar verpflichtet Kasper Kvist als Holst-Ersatz

Die HSG Wetzlar hat auf die Verletzung von Linksaußen Max Holst reagiert und einen Ersatz verpflichtet. Fündig geworden ist der Handball-Bundesligist in Dänemark.
05. September 2016, 14:15 Uhr

(bf) Einen Tag vor dem Heimspiel gegen den THW Kiel hat der Handball-Erstligist HSG Wetzlar Ersatz für den am Kreuzband verletzten Maximilian Holst gefunden und den dänischen Linksaußen Kasper Kvist verpflichtet. Der 28-jährige hat nach bestandenem Medizincheck einen Vertrag bis 30. Juni 2017 unterzeichnet. Kvist wechselt vom dänischen Erstligist HC Midtjylland an die Lahn.

„Wir haben den europäischen Markt sehr sorgfältig geprüft und sind froh, dass wir Kasper verpflichten konnten“, so HSG-Geschäftsführer Björn Seipp. „Er ist ein sehr schneller, trickreicher und torgefährlicher Linksaußen, der viel Erfahrung und die entsprechenden körperlichen Vorrausetzungen mitbringt, um in der Bundesliga bestehen zu können.“

Kvist wird mit der Rückennummer 30 auf Torejagd gehen. Ein Einsatz im morgigen Heimspiel gegen den THW Kiel wird laut Seipp allerdings nur schwer zu realisieren sein. „Wir probieren alles und Kasper ist bereit“, so der 42-Jährige. „Allerdings sind wir auf die Unterstützung des abgebenden Vereins und der nationalen Verbände angewiesen.“

Schlagworte in diesem Artikel

  • HSG D/M Wetzlar
  • THW Kiel
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.