12. Juni 2018, 17:13 Uhr

Tischtennis

Zwei dritte Plätze für Janicki

12. Juni 2018, 17:13 Uhr

Als Starter des hessischen A-Teams erreichte Adam Janicki (TTV Stadtallendorf/Heuchelheim) neben Ayumu Tsutsui (TTC Staffel), Edin Donlagic (TG Obertshausen), Tingzhuo Li (TTC Langen), Sifan Sissi Pan (TSV Langstadt) und Alwin Bläser (TTC Salmünster) zwei dritte Plätze auf internationaler Tischtennis-Ebene in Luxemburg. Spieler aus Luxemburg, Polen, Portugal und der Schweiz waren am Start.

In der Mannschaftswertung wurde Janicki, der eine 8:2-Einzelbilanz erspielte, mit seinem Team Dritter hinter Baden-Württemberg und dem Westdeutschen Tischtennisverband. Beim Wettbewerb der ältesten Teilnehmer (Junior Boys) kassierte Adam Janicki zwei Niederlagen gegen den Sieger Jonack (Niedersachsen) und den Zweiten Mykietyn (WTTV) und sicherte sich ebenfalls die Bronzemedaille.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Tischtennis
  • Norbert Englisch
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.