03. September 2018, 17:31 Uhr

Zu harmlos in der Offensive

03. September 2018, 17:31 Uhr

Im Gastspiel der B-Junioren-Hessenliga bei Titelanwärter Kickers Offenbach hatte die TSG Wieseck am Ende mit 0:3 das Nachsehen. Somit steht man nach vier Spieltagen auf einem Mittelfeldplatz. Das Heimspiel des FC Gießen gegen Eintracht Frankfurt II wurde auf den 3. Oktober (17 Uhr) verlegt. Am kommenden Sonntag kommt es dann bei der TSG Wieseck zum Stadt-Derby gegen den FC Gießen.

Obwohl die Kickers in der ersten Hälfte spielbestimmend waren, stand die TSG-Abwehr gut und ließ nur wenig zu. Nur einmal waren die Gäste machtlos, als Niklas Meyer in der 26. Minute die Führung der Kickers erzielen konnte. Die TSG zeigte im Offensivspiel an diesem Tag nur wenig, so dass die einzige Möglichkeit von Stefanowski Mitte der ersten Hälfte nicht konsequent genutzt wurde. Im zweiten Abschnitt zeigten sich die Mittelhessen stärker, aber auch da war die Deniz-Solmaz-Elf in der Chancenerarbeitung und Verwertung zu harmlos. Der Meisterschaftsfavorit machte es besser und nutzte in der Folgezeit zwei Chancen. Antonino Alessandro (60.) und Jakob Reinhard (71.) schossen letztlich den ungefährdeten 3:0-Heimsieg für den OFC heraus. »Insgesamt war Offenbach zu stark für uns. Grund jedoch war, dass wir nicht zwingend genug waren«, so TSG-Co-Trainer Niklas Karcher.

TSG Wieseck: Grazhdankin; Uzun, Zimpel, Künkel, Adamski, Algül (ab 62. Nohl), Stefanowski (ab 68. Hörr), Dursun (ab 53. Schneider), Rieger-Murcia, Riedel, Laue (ab 74. Gross).

Schlagworte in diesem Artikel

  • Eintracht Frankfurt
  • Fußball
  • Kickers Offenbach
  • TSG Gießen-Wieseck
  • Mike Adams
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.