02. Juli 2018, 17:37 Uhr

Handball / Bundesliga

Wetzlar startet am 26. August mit Heimspiel gegen Neuling

02. Juli 2018, 17:37 Uhr

HSG Wetzlar


Die ersten vier Spiele in der neuen Saison der Handball-Bundesliga für die HSG Wetzlar sind fix. Die Mannschaft von Trainer Kai Wandschneider startet am 26. August (Sonntag) mit einem Heimspiel gegen Aufsteiger SG BBM Bietigheim in die Spielzeit 2018/2019. Das erste Auswärtsspiel führt die Mittelhessen am 30. August (Donnerstag) zum TBV Lemgo, wenige Tage später (4. September) geht es im nächsten Heimspiel gegen den SC Magdeburg. Nur weitere zwei Tage später wartet auf Wetzlar das Gastspiel beim TVB Stuttgart.

Am 18. und 19. August startet aber bereits die Handball-Saison mit der 1. Runde im DHB-Pokal, die in 16 Vorturnieren mit jeweils vier Mannschaften durchgeführt wird. Die HSG Wetzlar bekommt es dabei Zweitliga-Rückkehrer TV Großwallstadt zu tun, der EHV Aue und HSG Rodgau/Nieder-Roden bestreiten im Turnier 6 das zweite Halbfinale. Der hessische Drittligist Nieder-Roden hat laut Statuten das Austragungsrecht, sollte er es wahrnehmen, finden die Turnierspiele am 18./19. August in der Sporthalle Nieder-Roden statt.

Die Vorbereitung für die neue Spielzeit startet bei der HSG Wetzlar am 11. Juli in der Sporthalle Dutenhofen mit den ersten Einheiten, in denen die Grundlagen für eine weitere erfolgreiche Saison gelegt werden sollen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • HSG D/M Wetzlar
  • HSG Wetzlar
  • Handball
  • Handball-Bundesliga
  • Kai Wandschneider
  • SC Magdeburg
  • TBV Lemgo
  • TV Großwallstadt
  • Michael Schüssler
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.