10. Januar 2019, 21:02 Uhr

Handball

Wettenberg und Kleenheim beim »Silvester-Turnier«

10. Januar 2019, 21:02 Uhr

Das traditionelle Handball-«Silvester-Turnier« der TG Friedberg findet am Sonntag mit vier Mannschaften statt. Ab 11.30 Uhr erwartet der gastgebende Landesliga-Sechste TG Friedberg drei Spitzenmannschaften der Oberliga Hessen,. Neben Oberliga-Tabellenführer TSG Bürgel (1./22:6 Punkte) nehmen noch der Dritte HSG Kleenheim-Langgöns (20:8) und der Fünfte HSG Wettenberg (16:8) an diesem höchst interessanten Vierervergleich teil.

Bei der HSG Kleenheim-Langgöns leitete Markus Häuser diese Woche das Training. Das Turnier gilt für die Kleenheimer als Test für den Restart in die Oberliga. Für Wettenbergs Trainer Axel Spandau steht das Turnier unter konditionellen Aspekten, wobei Spandau nach wie vor mit Johannes Wingefeld, Aron Weise und Sascha Puhl die halblinke Angriffsseite verletzungsbedingt fehlt. Da der DHB wegen der Handball-WM bestimmt hat, dass im Amateurbereich am 12. Januar nicht gespielt werden darf, wird die Friedberger Jeder-gegen-jeden-Veranstaltung erstmals nur an einem Sonntag ausgetragen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Axel Spandau
  • HSG Wettenberg
  • Handball
  • TG Friedberg
  • Volkmar Köhler
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.