10. Juli 2018, 21:17 Uhr

Handball

Viele Testspiele des TV 05/07 Hüttenberg

10. Juli 2018, 21:17 Uhr

TV 05/07 Hüttenberg


»Wir haben viele Testspiele – und das ist gut, denn so können wir uns einspielen und später auf Automatismen zurückgreifen«, sagte Björn Zintel am Montagabend beim Trainingsauftakt des Handball-Zweitligisten TV 05/07 Hüttenberg. Recht hat der Neuzugang, der die Lücke von Spielmacher Dominik Mappes schließen soll. Das Team um Cheftrainer Emir Kurtagic hat sich in den nächsten Wochen der Saisonvorbereitung bis zum Rundenstart am 25. Aug. gegen EHV Aue in der Gießener Sporthalle Ost einiges vorgenommen.

Sicherlich ein Highlight für die heimische Handball-Region sind die Auftritte der Hüttenberger beim traditionellen Linden-Cup – natürlich ist Erstligist HSG Wetzlar dort ebenfalls am Start. Nachfolgend ein Überblick der Saisonvorbereitung des TV 05/07 Hüttenberg bis zum Liga-Auftakt.

Termine

18. Juli (19.30 Uhr in Hüttenberg): Test gegen HSG Hanau / 21. Juli (18 Uhr in Hüttenberg): Test gegen ThSV Eisenach / 28. Juli bis 29. Juli: Fan-Cup in Kleinostheim / 31. Juli bis 4. Aug.: Linden-Cup: 31. Juli (20.15 Uhr) gegen HSG Wetzlar; 1. Aug. (20.15 Uhr) gegen HSC Coburg; 4. Aug. (17.45 Uhr) gegen Bergischen HC / 8. Aug.: Abreise Trainingslager nach Lovosice (Tschechien) / 9. Aug. (19 Uhr): Test gegen Lovosice / 10. Aug.: Test gegen Topolcany / 11. Aug. (12 Uhr): Test gegen Dukla Prag / 18. Aug. (17 Uhr): 1. Runde DHB-Pokal gegen Elbflorenz in Fürstenfeldbruck / 25. Aug. (19.30 Uhr): 1. Spieltag 2. Bundesliga gegen Aue in der Gießener Sporthalle Ost.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Dominik Mappes
  • HSG D/M Wetzlar
  • Handball
  • TV 05/07 Hüttenberg
  • ThSV Eisenach
  • Wolfgang Gärtner
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.