05. September 2018, 22:52 Uhr

Gruppenliga

Überschaubares Niveau

05. September 2018, 22:52 Uhr

Zwei Mannschaften, die beide ängstlich, verkrampft und zerfahren über 90 Minuten agierten, trennten sich gestern Abend in der Fußball-Gruppenliga einvernehmlich und gerecht mit einem Unentschieden. 1:1 hieß es nach 90 Minuten zwischen dem FSV Schröck und der Spielvereinigung Leusel. Dass beide Tore auf Abwehrfehlern basierten, passte zum Geschehen. Nach einer halben Stunde schoss Jakob Teuteberg aufs Leuseler Tor – und dabei Torwart Roman Brenneis an. Irgendwie fand der Ball über den Schlussmann hinweg den Weg ins Tor (32.).

Beim Ausgleich in der 78. Minute spielte ein Abwehrspieler der Gastgeber den Ball zu schwach zu seinem Keeper Julian Hilbert zurück. Leusels Marius Eifert erkannte die Situation, spritzte dazwischen und versenkte den Ball ins Tor zum 1:1. Die Gäste mussten mit neun Feldspielern die Begegnung beenden, nachdem Mitte der zweiten Halbzeit ein Spieler mit einer Gelb-Roten Karte das Spielfeld verlassen musste (71.).

FSV Schröck: Hilbert; Grau, Weber, Moll, Berthold, Angelo Rübe, Teuteberg, Yildiran (ab 86. Marczoch), Peter, Buividavicus, Michael Rübe (ab 77. Leisge).

Spvgg. Leusel: Roman Brenneis; Pinheiro da Cruz (ab 74. Christoph Ruppel), René Brenneis, Jäpel, Eifert, Lutz, Celiksoy, Lukas Ruppel, Bornmann, Hohmann, Caliskan (ab 65. Massanetz).

Im Stenogramm: Schiedsrichter: Schuster (Schöffengrund). – Zuschauer: 80. – Torfolge: 1:0 (32.) Teuteberg, 1:1 (78.) Eifert.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Fußball
  • Torhüter
  • Rüdiger Schäfer
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.