10. September 2018, 17:38 Uhr

Titel für Knoop, Langer und Becker

10. September 2018, 17:38 Uhr
Christopher Knoop von den TSF Heuchelheim, der im Hochsprung 1,56 m bewältigt, siegt bei den hessischen Block-Titelkämpfen im Bereich Sprint/Sprung der M15. (Foto: ras)

Bei den hessischen Blockwettkämpfen in Groß-Gerau gelangen Christopher Knoop von den TSF Heuchelheim im Bereich Sprint/Sprung sowie Björn Langer von der LG Wettenberg im Laufblock die Titelgewinne in der M15. Tolle Ergebnisse lieferte auch Jana Becker (ebenfalls LG Wettenberg) ab und siegte so im Block Lauf der W12, der wie die anderen Blöcke Sprint/Sprung und Wurf stets den Sprint über Gerade und Hürden, sowie den Weitsprung bei jeweils fünf Disziplinen umfasst. Bedauerlich ist jedoch, dass sich dieses Jahr kein Ausrichter auf deutscher Ebene für den aufwendigen und personalintensiven U16-Wettbewerb fand, was sich auch auf die Teilnehmerzahl im Groß-Gerauer Sportpark ausgewirkt haben dürfte.

Der Sprint/Sprung der M15 mit zwölf Teilnehmern war eine ganz enge Entscheidung, denn Knoop gewann bei nur drei Punkten Vorsprung mit 2892 Gesamtzählern gegenüber dem zweitplatzierten Aaron Giurgian (2899) vom ASC Darmstadt. Der Heuchelheimer zeigte sich gewohnt stark mit dem Speer (47,49) und nutzte den Rückenwind von 2,4 m/s zu 11,72 Sekunden. Dazukamen mehr als ordentliche 5,76 m im Weitsprung, 1,56 m im Hochsprung und 11,75 s über 80 m Hürden. Der Titel im Laufblock der Altersklasse ging mit 2549 Punkten an Björn Langer, der durch 11,80 s über die Hürden seine meisten Punkte sammelte. Bei leichtem Gegenwind lief der Wettenberger die 100 m in 12,57 s, sprang 5,43 m weit, warf den Ball auf 58,5 m und absolvierte die abschließenden 2000 m in 7:26,81 Minuten. Auch der Bronzerang des Laufblocks ging durch Maximilian Benes von der LG Langgöns-Oberkleen in den Gießener Raum. Über 2000 m lieferte der Laufspezialist mit 7:03,99 die beste Zeit der Klasse ab und punktete zudem stark mit 5,40 m im Weitsprung.

Möbus Dritter der M12

Maximilian Rößler von den SF Burkhardsfelden kam mit 2507 Punkten im Block Lauf der M14 auf den vierten Rang. Herausragend war dabei seine 2000-m-Zeit von 6:52,15. Neben 57,0 m im Ballwurf punktete der Burkhardsfeldener vor allem mit 12,47 s auf der 100 m Geraden und durch 12,72 s über 80 m Hürden. Als Dritter des Laufblocks der M12 überzeugte Jonathan Möbus (SF Burkhardsfelden/1955) vor allem mit 2:30,34 über 800 m und 10,98 s im 75-m-Sprint.

Platz drei im Wurfblock der 15-jährigen Mädels ging an Johanna Schindler (LAZ Gießen/2336), die ihre punktbesten Resultate durch 4,78 m im hoch bewerteten Weitsprung und 29,10 m mit dem Diskus erzielte. In der W14 musste sich Dana Wettstein (LAZ Gießen/2396) bei nur sechs Punkten Rückstand zur Drittplatzierten Anna Jung (Lauterbach/2402) mit Platz vier im Bereich Sprint/Sprung begnügen. Wettstein sprintete gute 12,95 s über die Hürden und lieferte 1,48 m im Hochsprung ab. Als Siebte des Wurfblocks der W14 kam Nikola Gans (LAZ Gießen) bei punktemäßig hervorstechendem Hürdenlauf (13,36) auf 2290 Gesamtpunkte. In der Mannschaftswertung landete das LAZ-Trio Schindler, Wettstein und Gans in der U16 auf dem dritten Rang.

In der W13 kam die mit 41,5 m im Ballwurf starke Lucy Saul (LG Wettenberg/2339) auf den siebten Rang des mit 31 Mädchen besetzten Laufblocks, gefolgt von ihrer Mannschaftskameradin Lynn Rüspeler, die vor allem durch ihre 60-m-Hürden-Zeit von 10,14 s und 10,27 s über 75 m insgesamt 2327 Punkte erzielte.

Durch herausragende 2:26,35 auf den abschließenden 800 Metern sicherte sich Jana Becker von der LG Wettenberg den Sieg im Block Lauf der W12. Auch über 75 m (10,40), beim Hürdenlauf (10,92) und Weitsprung (4,42) gelangen der Wettenbergerin Topresultate. Ergänzt durch 29,0 m mit dem Ball, bedeutete das 2381 Punkte und ein weiterer Hessentitel für Becker in dieser Saison.

Als Team kam die LG Wettenberg so mit Becker, Saul und Rüspeler (7047) hinter der LG Eintracht Frankfurt (7432) bei 17 gewerteten Mannschaften auf den zweiten Rang der U14.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Leichtathletik
  • Rainer Schmidt
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.