02. März 2018, 20:38 Uhr

Teilnehmerrekord bei Mehrkampf in Allendorf

02. März 2018, 20:38 Uhr

Mit 78 Teilnehmern verzeichnete der Leichtathletik-Mehrkampf des Turngau Mittelhessens Mitte Februar einen Rekord. Junge Sportler der Vereine TSV Kleinlinden, TSG Leihgestern, TSF Heuchelheim und Ausrichter TSV Allendorf/Lahn verglichen ihre Leistungen im Laufen, Werfen und Springen. Besonders hohe Punktzahlen erreichten dabei Noah Michler (Jahrgang 2002, Kleinlinden) und Jonathan Kowalsky (Jahrgang 2008, Kleinlinden). Michler sprang unter anderem 4,97 Meter, Kowalsky kam beim Ballwurf weiter als jeder andere auf 11,80 Meter.

Hallenkapazität ausgereizt

Dieter Weiß, Turngau-Beauftragter für Leichtathletik-Kampfrichter, erklärte: »Obwohl die Wettkämpfe in zwei Blöcke aufgeteilt wurden, sind die Grenzen der räumlichen Möglichkeiten in der Mehrzweckhalle Allendorf erreicht.« Deshalb wurde auf die Aushändigung der Medaillen verzichtet. Sie werden in einer der nächsten Übungsstunden in den jeweiligen Vereinen überreicht. Für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung sorgten neben Weiß und vielen Helfern vor allem die Übungsleiter Daniela Grandt, Beate Steinmüller und Volker Krahl.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Leichtathletik
  • TSF Heuchelheim
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.