06. September 2018, 18:43 Uhr

Rudern

Saisonfinale in Bad Waldsee

06. September 2018, 18:43 Uhr

Am Samstag starten die schnellsten Achter Deutschlands ein letztes Mal auf ihre 350 Meter lange Sprintstrecke. Im schwäbischen Bad Waldsee findet die letzte Bundesliga-Regatta der Saison statt. Im Kampf um den Liga-Champion kommt es zu einem spannenden Finale. Nur ein Punkt trennt die beiden Mannschaften aus Minden und Berlin in der Tabelle. Für den Sparkasse-Gießen-Achter geht es beim letzten Rennwochenende darum, in der oberen oder der unteren Tabellenhälfte zu landen. »Unser Anspruch war es, dass wir in der oberen Tabellenhälfte mitfahren. Wir haben zweimal klar gezeigt, dass wir das Potenzial dazu haben. Jetzt kommt es darauf an, dieses Potenzial in Waldsee abzurufen«, so Teamchef Eric Baumann. Dabei müssen die Gießener auf die Unterstützung von Michele Adleghi verzichten, der kurz vor Saisonende bereits wieder zu seinem Heimatverein in die Schweiz wechselte.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Sport-Mix
  • Eric Baumann
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.