23. April 2018, 17:31 Uhr

SG Climbach auf der Ziellinie

23. April 2018, 17:31 Uhr

Vor dem letzten Spieltag in der Tischtennis-Bezirksklasse 1 hält die SG Climbach alle Trümpfe in der Hand. Die SG gewann am Freitagabend beim NSC Watzenborn-Steinberg III mit 9:4 und steht bei 37:9 Punkten wieder an der Tabellenspitze. Der TSV Allendorf/Lda. II, der sich am Montag letzter Woche von Gastgeber TSV Beuern 8:8 getrennt hatte, fiel bei 36:10 Punkten auf den zweiten Platz zurück. Da Climbach in der Differenz der gewonnenen und verlorenen Einzel- und Doppelspiele ein Plus von zehn aufweist, kann sich die Mannschaft im letzten Spiel am Donnerstagabend in Bersrod gegen Reiskirchen sogar ein Unentschieden erlauben, um den ersten Platz ins Ziel zu retten. Allendorf/Lda. II ist zur gleichen Zeit in Rödgen zu Gast und muss, um auf Nummer sicher zu gehen, hier zumindest einen Punkt holen, um den zweiten Platz vor dem TSV Beuern zu sichern. Der Meister steigt bekanntlich in die Bezirksliga auf, und die SG Climbach würde das Aufstiegsrecht auch wahrnehmen, wenn die Mannschaft am Ende ganz vorn steht. Der zweite Platz berechtigt zur Teilnahme an der Relegation.

Absteigen muss neben dem TTC Wißmar II auch die TSG Reiskirchen; die Reiskirchener bezwangen zwar die Wißmarer »Zweite« mit 9:7, doch da auch die TSG Gießen-Wieseck (9:1 gegen die TSG Leihgestern) beide Punkte holte, sind in diesem Bereich alle Fragen beantwortet: Wißmar II und Reiskirchen steigen ab, und die Wiesecker bestreiten die Relegation »nach unten«.

Im Stenogramm

NSC Watzenborn-Steinberg III – SG Climbach 4:9: Sarkis/Solbach – Muchametgariev/Wagner 1:3, Dörr/Budak – Zimmer/Höfliger 1:3, Dietrich/Steinmetz-Bonzelius – Mattern/Stroh 0:3; Dörr – Muchametgariev 3:0, Sarkis – Zimmer 0:3, Budak – Höfliger 3:0, Solbach – Mattern 1:3, Dietrich – Stroh 1:3, Steinmetz-Bonzelius – Wagner 3:2, Dörr – Zimmer 3:2, Sarkis – Muchametgariev 0:3, Budak – Mattern 2:3, Solbach – Höfliger 0:3.

TSF Heuchelheim II – TTC Gießen-Rödgen 9:3: Nitschke/Dr. Buckolt – Cebulla/Wagner 3:1, Feiling/Hollerung – Wrobel/Möll 3:1, Dietzel/Schneider – Fuchs/Bonin 0:3; Nitschke – Möll 3:0, Dr. Buckolt – Wrobel 3:0, Feiling – Fuchs 1:3, Hollerung – Cebulla 1:3, Dietzel – Wagner 3:0, Schneider – Bonin 3:1, Nitschke – Wrobel 3:1, Dr. Buckolt – Möll 3:1, Feiling – Cebulla 3:0.

TSG Gießen-Wieseck – TSG Leihgestern 9:1: Boller/Kaganov – Jung/Leun 3:1, Dr. Lani-Wayda/Pausch – Ginter/Spengler 3:2, Hermann/Arnold – Faber/Drechsler 3:0; Boller – Leun 3:0, Dr. Lani-Wayda – Jung 3:1, Pausch – Spengler 1:3, Kaganov – Ginter 3:0, Hermann – Drechsler 3:1, Arnold – Faber 3:1, Boller – Jung 3:0.

TSG Reiskirchen – TTC Wißmar II 9:7: Horst/Hollnagel – Müller/Mattern 3:1, Antoni/Sauer – Fahrland/Keiber 2:3, Kaas/Launspach – Grygar/Triebel 3:1; Horst – Keiber 3:2, Hollnagel – Fahrland 0:3, Antoni –Mattern 0:3, Sauer – Müller 2:3, Kaas – Triebel 3:2, Launspach – Grygar 3:0, Horst – Fahrland 0:3, Hollnagel – Keiber 3:2, Antoni – Müller 1:3 Sauer – Mattern 3:0, Kaas – Grygar 3:2, Launspach – Triebel 1:3; Horst/Hollnagel – Fahrland/Keiber 3:0.

TSV Klein-Linden III – TV Lich 9:4: Grabbe/Backes – Dürr/Schönburg 3:2, Langsdorf/Sänger – Zawalski/Jung 1:3, Schreiber/Daniel Zitzer – Spangenberger/Böcher 3:1; Grabbe – Jung 2:3, Backes – Zawalski 0:3, Langsdorf – Spangenberger 3:1, Schreiber – Dürr 3:2, Sänger – Böcher 3:0, Daniel Zitzer – Schönburg 2:3, Grabbe – Zawalski 3:2, Backes – Jung 3:2, Langsdorf – Dürr 3:1, Schreiber – Spangenberger 3:0.

Schlagworte in diesem Artikel

  • NSC Watzenborn-Steinberg
  • Relegation
  • TSF Heuchelheim
  • TSG Gießen-Wieseck
  • TSV Klein-Linden
  • TV Lich
  • Tischtennis
  • Watzenborn-Steinberg
  • Harold Sekatsch
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.