17. Dezember 2018, 20:23 Uhr

Bezirksliga A

Rechtenbach geht als Spitzenreiter ins neue Jahr

17. Dezember 2018, 20:23 Uhr

Die SG Rechtenbach hat dem »Tabellenführer-Fluch« in der Handball-Bezirksliga A getrotzt und am Wochenende das Duell bei Aufsteiger HSG Dilltal II klar mit 28:20 für sich entschieden. Nach dem elften Saisonsieg geht das Team von Trainer Christian Kunz damit auch als Spitzenreiter ins neue Jahr. Da aber auch die Verfolger am Wochenende siegreich blieben, trennt das Spitzenquartett weiterhin nur zwei Zähler. Auf Platz zwei liegt der TuS Vollnkirchen (33:28 bei Grünberg/Mücke) vor der HSG Gedern/Nidda (30:24 in Södel) und dem TV Hüttenberg III (35:21 in Heuchelheim). Die zweite Mannschaft der TSF schließt das Jahr nach der hohen Heimniederlage dagegen auf dem letzten Tabellenplatz ab.

HSG Dilltal II – SG Rechtenbach 20:28 (7:10): Tore, Dilltal: Bleker (5), Berkes (7), Altenkirch (2), Cicek (2), Althof (2), Müller (2). Rechtenbach: Cislaghi (3), Bepperling (1), Kaluza (3), Viehmann (5), Pape (3), Frosch (5/1), Bastian Schmidt (5), Thrun (1), Böhm (1), Mäß (1).

TSF Heuchelheim II – TV Hüttenberg III 21:35 (13:17): Tore, Heuchelheim: Peter (1), Holler (1), Julius Weber (1), Chowanietz (1), Exner (4), Bender (9/4), Wagner (1), Ebert (2), Hüttenberger (1). Hüttenberg: Kinzenbach (3), Düfert (3), Lukas Birkenstock (10), Wagner (2), Kummer (5), Goy (1), Marc Birkenstock (2), Spelkus (3), Braun (1), Simon (5/1).

HSG Grünberg/Mücke – TuS Vollnkirchen 28:33 (15:15): Tore, Grünberg/M.: Holler (1), Gorr (2), Sebastian Keil (4), Schneider (13/2), Halbich (1), Pollmächer (2), Nicolas Keil (2/2), Schudt (2), Kaus (1). Vollnkirchen: Hanika (8), Friedrich (3), Blücher (1), Müller (2), Schindowski (7/4), Droß (3), Berghorn (5), Müller (4).

HSG Eibelshausen/Ewersbach – KSG Bieber 16:30 (7:14): Tore, Eibelshausen/E.: Christopher Zohles (2), Niklas Zohles (4), Faber (1), Pfeifer (1), Hudel (1), Heppner (3), Schneider (4/1). Bieber: Jox (8), Rinn (1), Raphael Krauskopf (2), Beerboom (1), Karl Lange (8), Stephan (2), Hilbrich (4), Müller (2), Meier (2).

TSV Lang-Göns II – HSG Wettenberg III 21:23 (7:11): Tore, Lang-Göns: Pothmann (2/1), Biermann (5), Rompf (10/2), Aras (1), Müller (1), Morello (2). Wettenberg: Felix Weide (1), Edelmann (4), Weisbrod (1), Höhn (2), Nick Stroh (2), Kemper (1), Marc Stroh (4/2), Schneider (2), Leib (5), Weber (1).

HSG Lumdatal II – HSV Butzbach-Degerfeld 29:26 (13:11): Tore, Lumdatal: Haemer (2), Becker (1), Metka (1), Bauer (4), Berst (5), Sauer (1), Herzberger (4), Rein (1), Max Kuhl (8/6), Weis (2). Butzbach-D.: Stork (4), Hinkel (4), Schaubach (2), Wittig 81), Schuster (4), Heß (8/5), Buß (1), Hesse (1), Droß (1).

Schlagworte in diesem Artikel

  • HSG Lumdatal
  • HSG Wettenberg
  • Hamburger SV
  • Handball
  • Neujahr
  • TSF Heuchelheim
  • TSV Lang-Göns
  • TV 05/07 Hüttenberg
  • Marc Steinert
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.