04. Juli 2018, 22:32 Uhr

Radosevic zum Meister

04. Juli 2018, 22:32 Uhr

Der deutsche Basketball-Meister FC Bayern München hat Leon Radosevic als ersten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Der 28 Jahre alte Center kommt von Brose Bamberg und unterschreibt einen Dreijahresvertrag. In Bamberg nutzte der Deutsche-Kroate eine Ausstiegsklausel.

»Leon hat in seinen insgesamt fünf Jahren in Deutschland bewiesen, was für ein effektiver und moderner Big Man er ist«, sagte Bayern-Sportdirektor Daniele Baiesi, der ihn noch aus Bamberg kennt. »Ich hatte das Privileg, zwei Jahre mit ihm zusammenzuarbeiten – und deshalb haben wir nicht eine Sekunde gezögert, als die Möglichkeit konkret wurde, ihn zu bekommen«, sagte er laut Mitteilung vom Mittwoch.

Radosevic spielte drei Jahre für Bamberg. Von 2013 bis 2015 war er für ALBA Berlin aktiv. »Für mich wird es in der kommenden Saison Priorität haben, mein Bestes als Person und Spieler zu geben, um gemeinsam mit dem Team zu wachsen, damit wir neue Ziele und auch neue Höhen erreichen können«, sagte der 2,08 Meter große Spieler.

Schlagworte in diesem Artikel

  • ALBA Berlin
  • Basketball
  • FC Bayern München
  • DPA
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.