30. August 2018, 22:31 Uhr

Football

Mercenaries unter Zugzwang

30. August 2018, 22:31 Uhr

Die Marburg Mercenaries waren noch vor wenigen Wochen in der komfortablen Position, die Play-offs in der German Football League aus eigener Kraft schaffen zu können. So schnell ändern sich die Zeiten: Nach einer Niederlagenserie ist man in der Südstaffel auf Rang fünf abgerutscht und damit auf Schützenhilfe angewiesen. Ausgerechnet jetzt kommt mit Schwäbisch Hall der amtierende und bisher ungeschlagene deutsche Meister ins Georg-Gaßmann-Stadion. Kick-off der Partie ist am Sonntag um 16 Uhr.

Hoffen muss man schlussendlich auf Ausrutscher der Cowboys aus München, allerdings muss auch noch irgendwo ein eigener Sieg her. Als »bitter« beschreibt Mercenaries-Präsident Carsten Dalkowski die derzeitige Situation, macht aber gleichzeitig keinen Hehl daraus, dass es zahlreiche Gründe für die sportliche Misere an der Lahn gibt, z.B. »der ständige Wechsel auf der Position des Quarterbacks und die Anzahl der Verletzten«.

Schlagworte in diesem Artikel

  • German Football League
  • Play-offs
  • Sport-Mix
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.