12. September 2018, 21:17 Uhr

Mannschaften starten auf Bezirksebene in die Saison

12. September 2018, 21:17 Uhr

Am Wochenende startet der Ligenbetrieb der heimischen Basketballer auf Bezirksebene. Dabei gibt es eine leichte Steigerung der Teilnehmerzahlen. 119 Mannschaften sind sieben mehr wie in der Vorsaison. 35 Herren- und fünf Damenteams ergeben die 40 Seniorenteams. 40 männliche Jugendteams, 19 weibliche und 20 Mannschaften starten als Mixedteam in den zwölf Jugendligen.

An zwei neue Namen müssen sich die Basketballfreunde gewöhnen. Nach Auslösung des Stammvereins bzw. Ausgliederung aus dem Stammverein wurde aus dem VfB Gießen die Gießen Pointers und aus dem TV Lich der neue Verein Lich Basketball.

Im Herrenbereich kann keine Liga mit der Sollzahl von zehn Mannschaften aufwarten. In der Bezirksliga hat Landesligaabsteiger TSG Lollar einen zu großen Aderlass zu verzeichnen und hat sich vom Spielbetrieb abgemeldet.

Nachdem Serienmeister VfB Gießen 3 sein Aufstiegsrecht in die Landesliga wahrnehmen konnte, erscheint die Bezirksliga in diesem Jahr sehr ausgeglichen, ein eindeutiger Favorit ist nicht auszumachen. Erfreut ist Bezirksvorsitzender Rainer Kirschbaum und seine Vertreterin Petra Cramer, die für die Spielplangestaltung verantwortlich ist, dass in der Bezirksliga der Frauen fünf Mannschaften starten. Nach dem Tiefpunkt von zwei Teams im Vorjahr eine deutliche Steigerung.

Im Jugendbereich zeigen die Anstrengungen im Grundschulbereich Erfolge, denn 30 Mannschaften im Einstiegsalter U10 und U12 zeigen eine stetig positive Entwicklung. Im Übergang in den Erwachsenenbereich sinkt allerdings die Attraktivität der reinen Jugendwettbewerbe. In der weiblichen Jugend gibt es in der U18 keinen Spielbetrieb mehr, in der männlichen U18 gibt es immerhin noch acht Teams, die in zwei Ligen antreten.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Basketball
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.