04. November 2018, 20:47 Uhr

»Macht Lust auf mehr«

04. November 2018, 20:47 Uhr

Die Stimmen zum Sieg des FC Gießen im Spitzenspiel der Fußball-Hessenliga beim FC Bayern Alzenau.

Jörg Fischer, Geschäftsführer FC Gießen: Es war ein Spiel auf Augenhöhe, in der zweiten Hälfte waren wir einen Tick besser. Das war eine tolle Kulisse – was unsere Fans hier abgezogen haben, das ist aller Ehren wert. Das macht Lust auf mehr. Ich habe mich absichtlich zwischen die Fans gestellt, obwohl es schwer ist, in so einem Tonpegel ein Fußballspiel konzentriert zu verfolgen. Aber ich wollte es einfach mal miterleben und genießen. Es war schon eine besondere Partie – ich bin am Freitagabend mit dem Spiel ins Bett gegangen und am Samstagmorgen damit aufgewacht. Es war trotzdem nur ein Spiel – 15 weitere folgen. Wir müssen mannschaftlich da weiter machen.

Michael Fink, Spieler FC Gießen: Dass es zum Schluss nochmal eng wird, wenn Alzenau alles nach vorne wirft, ist klar. Wir hatten vorher mehrere Hundertprozentige, können für die Entscheidung sorgen. Unter dem Strich war es ein verdienter Sieg, die abgezocktere Mannschaft hat gewonnen.

Daniyel Cimen, Trainer FC Gießen: Dieses Spitzenspiel hatte vieles in sich. Wir haben ein sehr, sehr gutes Auswärtsspiel gemacht. Wir wussten um die Heimstärke von Alzenau – trotzdem haben wir es auch in deren Drangphase geschafft, keine klaren Torchancen zuzulassen. Vielen Dank für die Unterstützung der Fans, sie haben ihren Teil zum Erfolg beigetragen.

Angelo Barletta, Trainer FC Bayern Alzenau: Es war ein verdienter Sieg für Gießen. Sie haben uns gezeigt, was es heiß, wie ein Spitzenteam aufzutreten. Sie haben uns ernst genommen und es uns sehr schwer gemacht. Wenn du gegen Gießen erst einmal 0:2 zurückliegst, ist es verdammt schwer, dann musst du auch aufpassen, dass es keine Packung wird. Wir sind trotzdem nicht so weit weg von ihnen und werden versuchen, dranzubleiben, damit es nicht zu langweilig wird für Gießen.

Jürgen Radeck, Klassenleiter Hessenliga: Diese Saison ist von den Zuschauerzahlen her unglaublich. Wir haben zum Ende der Hinrunde rund 78 000 Besucher bei allen Hessenligaspielen – das ist überragend, das hatten wir glaube ich seit 20 Jahren nicht mehr.

Schlagworte in diesem Artikel

  • FC Bayern München
  • Fans
  • Sven Nordmann
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.