30. November 2018, 21:53 Uhr

Bezirksoberliga

Lumdatal siegt souverän

30. November 2018, 21:53 Uhr

In einem vorgezogenen Spiel hat die HSG Lumdatal ihre Tabellenführung in der Handball-Bezirksoberliga Mitte mit einem 38:29 (17:15)-Erfolg bei der MSG Florstadt/Gettenau verteidigt, während die MSG mit nur sechs Pluspunkten in der abstiegsgefährdeten Region verharrt.

Bis zum 20:22 (38.) legte die HSG jeweils mit ein bis zwei Toren vor, die MSG zog nach und erzielte mehrfach den Ausgleich. In Überzahl durchbrachen Köhler und Rein mit ihren Toren zum 24:20 diesen Lauf und warfen den Favoriten entscheidend nach vorn. Bis zum Abpfiff erhöhte Lumdatal, auch dank eines starken Marcel Köhler (12 Tore), den Vorsprung auf neun Tore.

Torschützen Florstadt/Gettenau: Wenisch (9), Lehr (7/4), Wagner (3), Peppler, Greife, Baumgartl (je 2), Schildger, Stewen, Kuntze, Starck (je 1). – Lumdatal: Köhler (12), Heß (8/5), Rein (6), Marondel (5), Kühn (4), Kern (2), Kuhnhenne (1).

2. Bundesliga: Essen - Balingen-Weilstetten 34:36, Hagen - HSV Hamburg 21:26.

Schlagworte in diesem Artikel

  • HSG Lumdatal
  • HSV Hamburg
  • Hamburger SV
  • Handball
  • MSG Florstadt/Gettenau
  • Peter Hett
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.