07. März 2018, 07:00 Uhr

Leichtathletik

Leimann und Zalucki mit Doppelsieg

Jeweils zwei Kreistitel verbuchen bei den Hallenmeisterschaften Sten Leimann und Sophia Zalucki von den TSF Heuchelheim – ein feiner Erfolg.
07. März 2018, 07:00 Uhr
Sten Leimann (TSF Heuchelheim) siegt in der M12 in zwei Disziplinen und wird Hürdenzweiter. (Foto: ras)

Bei 20 krankheitsbedingten Abmeldungen starteten 105 Teilnehmer aus 13 Vereinen bei den Kreishallenmeisterschaften der U16 des Leichtathletikkreises Wetzlar in der Heuchelheimer Sporthalle. Wie aus den Vorjahren gewohnt, gab es in den Disziplinen der U16 jeweils nur wenige Teilnehmer und dafür deutlich größere Starterfelder bei den Jüngsten der U12.

So war auch der Teilnehmerkreis der M15 leicht überschaubar, aber die Ergebnisse von Christopher Knoop (TSF Heuchelheim), eine der Überraschungen bei den hessischen Hallentitelkämpfen, können sich trotzdem sehen lassen. Knoop blieb mit 6,97 Sekunden im 50-m-Sprint unter der Sieben-Sekunden-Marke, gewann die 50 m Hürden in 8,45 und zeigte auch bei nur einem Konkurrenten im Kugelstoß mit 11,45 Metern überregionales Niveau.

Souverän siegte im Sprint der M12 (7,92) mit Sten Leimann ein weiterer Heuchelheimer. Leimann holte sich auch den Kugelstoßtitel (7,38) und wurde über die Hürden (10,72) und beim Lauf über die 637-m-Mittelstrecke (2:11,54) zudem Zweiter. Bei den Elfjährigen gewann Henry Woelk (TSG Dorlar/8,07) das Sprintfinale. Drei Podestplätze in der Altersklasse sicherte sich Paul Hecker von den gastgebenden TSF als Gewinner der 637 m (2:13,34), als Zweiter mit 1,20 m im Hochsprung und als Dritter durch 8,32 im Sprint.

Bei den Jüngsten der M10 war Lars Daniel von der TSG Dorlar weder im Sprint (8,20), noch beim Lauf über die Mittelstrecke (2:18,86) zu schlagen. Über den Hochsprungtitel darf sich zudem Jonas Schichowski (1,05) freuen, und Jonathan Käß (beide TSF Heuchelheim/2:28,57) lief bei den zehn Teilnehmern über die 637 m (2:28,57) auf den dritten Rang.

Auf den 50 Metern der W15 sprinteten Sophia Zalucki (TSF Heuchelheim/7,91), Mia Scharré (LG Langgöns-Oberkleen/7,93) und Anna Valentin (TSF Heuchelheim/8,01) auf die ersten drei Plätze. Zalucki siegte auch über die Hürden (8,88) und bot trotz nur einer Konkurrentin im Hochsprung mit 1,50 m ein sehr ordentliches Ergebnis.

Ein ganz enges 50-m-Finale gab es in der W13, bei dem sich Amelie Bunk (LG Langgöns-Oberkleen/7,73) gegen Alina Oberding (TSG Dorlar/7,77) durchsetzen konnte. Bei den Zeitläufen über die Hürden (9,96) und im Hochsprung (1,25) gab es für Bunk zudem zweite Plätze. Nicht zu schlagen war Kim Brückel (TSF Heuchelheim/7,89) bei den 13-Jährigen im Kugelring. Auf Rang zwei und drei landeten Lai Yi-Husun (6,89) und Lotta Fritsch (6,60), beide von der LGLO. Durch Luisa Rudersdorf (2:16,80) ging auch die Vizemeisterschaft über 637 m an die LG Langgöns-Oberkleen.

Laut in der Halle wird es stets bei den Staffelläufen, bei denen sich in der U14 die LGLO (1:24,37) mit Bunk, Fritsch, Finja Schnorr und Yi-Husun den Kreistitel sicherte. In ihrer Altersklasse W12 sprintete Schnorr im Sprint (8,33), wie auch über die Hürden (11,54), auf den dritten Rang. Als Hochsprungzweite überquerte Emilie Blumenauer (TSF Heuchelheim) 1,10 m.

Nach 8,20 in ihrem Vorlauf gewann Anne Tasch (TSG Dorlar) in 8,29 das 50-m-Finale der W11. Einer der besten Wettbewerbe des Tages war der Hochsprungwettkampf der Altersklasse, der bei 13 Teilnehmerinnen mit dem Sieg durch Nina Böswetter (TV Wetzlar/1,25) endete. Sarah Zalucki (TSF Heuchelheim) wurde mir übersprungenen 1,15 m Vierte. Beim Hochsprung der W10 bezwangen die drei Erstplatzierten die Höhe von 1,10 m. So entschieden die Fehlversuche zugunsten von Lisaulie Jerome Mildenberger (TV Wetzlar). Leni Druschel (TSG Dorlar) und Marlene Dorenkamp (TSF Heuchelheim) sprangen auf die Ränge zwei und drei. Bei 13 Läuferinnen auf der 637-m-Distanz lief Maja Kolodziej (LGLO/2:30,76) auf Rang zwei.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Hochsprung
  • LG Langgöns-Oberkleen
  • Leichtathletik
  • TSF Heuchelheim
  • Rainer Schmidt
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.