11. Februar 2019, 22:08 Uhr

Rollstuhlbasketball

Lahn-Dill Skywheelers gewinnen Spitzenspiel

11. Februar 2019, 22:08 Uhr

Die Lahn-Dill Skywheelers haben in der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga ihre verlustpunktfreie Serie auf neun Siege ausgebaut. Am Samstagabend schlug das Kooperationsteam aus Frankfurt und Wetzlar den Tabellenzweiten Sabres Ulm klar mit 68:53 (22:10/34:21/53:37). Damit haben sich die Hessen vorzeitig einen Platz in den erstmals auszutragenden Aufstiegs-Playoffs gesichert.

»Wir sind natürlich glücklich, diesen Schritt erfolgreich hinter uns gebracht zu haben, aber wir haben es wieder nicht geschafft, über 40 Minuten eine konstante Leistung auf das Parkett zu bringen«, so Cheftrainer David Amend nach der Partie: »Aber die Ulmer haben dies mit ihrem Rumpfkader sehr clever gemacht«, lobte der 30-Jährige auch den Kontrahenten aus Schwaben.

In der Wetzlarer August-Bebel-Sporthalle legte der Gastgeber den Grundstein zum Erfolg bereits in der Anfangsphase. Nach einem ersten Abtasten und dem 4:4 (2.) zog der Tabellenführer das Tempo deutlich an und setzte sich auf 20:6 (9.) ab. In der Folge entwickelte sich dann ein Duell auf Augenhöhe, bei dem die Lahn-Dill Skywheelers zwar optisch ein leichtes Übergewicht hatten, dieses sich aber nicht auf der Anzeigentafel niederschlug.

Erst nach dem 36:27 (23.) konnte die Mannschaft um Kapitän Tim Diedrich wieder etwas die Zügel anziehen und mit einem Zwischenspurt die Entscheidung erzwingen, die beim 54:37 (31.) zu Beginn des letzten Spielabschnitts gefallen zu sein schien. Zwar kamen die Gäste noch mal bis auf 58:47 (36.) heran, doch der starke Marco Zwerger machte den Sack endgültig zu.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Basketball
  • Rollstuhlbasketball
  • Andreas Joneck
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.