08. März 2018, 17:42 Uhr

Leichtathletik

LGV lädt zum Frühjahrslauf

08. März 2018, 17:42 Uhr
Der Frühjahrslauf der LGV Marathon Gießen ist bei den Sportlern sehr beliebt. Am Sonntag steigt die 43. Auflage. (Archivfoto: jth)

Schon die 43. Auflage feiert der Frühjahrslauf der LGV Marathon Gießen, wenn am Sonntag die Startschüsse ertönen. Der Lauf gilt durch seine flache Strecke durch die Wieseckaue als schnell und gut geeignet für Bestzeiten – und diese sind dann auch noch offiziell, da die Strecke vermessen und bestenlistenreif ist. Gleichzeitig ist der Frühjahrslauf auch noch der Auftakt in den diesjährigen Mittelhessen-Cup. Die erwachsenen Läufer können gleich zwischen drei verschiedenen Distanzen auswählen, nämlich zwischen den fünf, zehn oder 21,1 Kilometern. Der »Fünfer« ist auch für Walker ausgeschrieben. Außerdem gilt der Lauf als einer der größten Schülerläufe der Region.

Start und Ziel sind für alle Strecken wie gehabt an der Wiesecker Sporthalle. Den Auftakt machen die Walker um 9.45 Uhr, eine Viertelstunde später nehmen die Läufer die fünf Kilometer in Angriff. Um 10.40 Uhr fällt der Schuss für den Halbmarathon und um 10.55 Uhr der für den »Zehner«, was einen Doppelstart über fünf Kilometer und eine der längeren Strecken möglich macht. Um 10.30 Uhr gibt es den 400-Meter-Bambini-Lauf, und ab 10.40 Uhr gibt es diverse Starts in den unterschiedlichen Schüleraltersklassen über einen Kilometer. Meldungen sind vor Ort ab 8.30 Uhr möglich. Weitere Infos unter www.lgv-marathon.de.

Es wird ferner darum gebeten, den Parkinformationen auf der Homepage zu folgen. Die Parkplatzsituation direkt an der Halle ist sehr eingeschränkt, da zeitgleich im Bürgerhaus Wieseck eine Versammlung stattfinden soll.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Leichtathletik
  • Marathonlauf
  • Jan Sommerlad
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.