29. April 2018, 21:22 Uhr

Leichtathletik

Jana Becker läuft zum Langstreckentitel

29. April 2018, 21:22 Uhr
Jana Becker

Derzeit nicht zu schlagen scheint Jana Becker von der LG Wettenberg. Die noch Elfjährige setzte bereits in der Vorwoche mit der Verbesserung des Uralt-Kreisrekordes von Astrid Wilfer (LAZ Gießen/7:04,2) über die 2000 m bei den Regions-Langstreckenmeisterschaften in Hünfeld auf 7:03,42 neue Maßstäbe und war nun auch bei den hessischen Titelkämpfen über die Langdistanzen nicht zu schlagen.

Becker setzte sich im Riedstadion in Bergen-Enkheim bereits in der zweiten Runde an die Spitze des Feldes der W12 und distanzierte ab Laufmitte deutlich die Konkurrenz. Die Schülerin der Theo-Koch-Schule Grünberg lief das Rennen bei der beträchtlichen Hitze mit 7:09,16 kontrolliert zu Ende und gewann überlegen mit zehn Sekunden Vorsprung.

In der W14 startete mit Lene Teßmer ein weiteres Wettenberger Mädel über die 2000-m-Distanz und zeigte vom Start weg ein mutiges Tempo, das mit einer Verbesserung der Bestzeit um 20 Sekunden auf nun 7:24,10 belohnt wurde. Teßmer wurde damit gute Sechste. Über 5000 m trat Dominik Müller in Frankfurt an. Der A-Jugendliche der LG Langgöns-Oberkleen verpasste in 15:31,30 als Vierter nur knapp Bronze.

Gewohnt flott präsentierte sich Susanne Heinbach auf den 10 000 Metern. In der Zeit von 41:07,34 landete die Läuferin der LG Wettenberg aus der W45 auf Platz fünf der Frauenwertung. (Foto: ras)

Schlagworte in diesem Artikel

  • LG Langgöns-Oberkleen
  • Leichtathletik
  • Theo-Koch-Schule Grünberg
  • Rainer Schmidt
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.