09. Februar 2019, 19:55 Uhr

Gießen 46ers

Gießen 46ers schlagen ratiopharm Ulm dank überragender Teamleistung

Das war richtig stark: Die Gießen 46ers schlagen in einer mitreißenden Partie ratiopharm Ulm in der Osthalle. Neuzugang Jared Jordan führt ein Team, das Geschlossenheit und Willen zeigt.
09. Februar 2019, 19:55 Uhr
(Foto: Friedrich)

Gießen 46ers


Gießen 46ers vs. ratiopharm Ulm: Die Ausgangslage

Die Kommentare der Zuschauer nach der Niederlage gegen Würzburg in der Osthalle waren teils vernichtend: Besonders die Probleme - wieder mal - in der Verteidigung stießen den Fans negativ auf. Die Unterfranken hatten John Bryant als Schwachpunkt ausgemacht, ihn nach Pick-and-Rolls immer wieder in Duelle mit schnelleren, schussstärkeren Gegnern gezwungen. Nun also gleich das nächste Heimspiel gegen die glänzend aufgelegten Jungs von ratiopharm Ulm. Eine sehr athletische Mannschaft mit zuletzt vier Siegen in Serie. Vor dem Wochenende hieß es: Der Tabellen-Sechste der Basketball-Bundesliga zu Gast beim Tabellen-Elften. Die Gießen 46ers hatten vor heimischem Publikum etwas gutzumachen. 

 

Gießen 46ers vs. ratiopharm Ulm: Das Spiel

Was für eine erste Halbzeit! Statistisch ist John Bryant der Mann der ersten 20 Minuten: 13 Punkte und vier Rebounds hat er auf dem Konto. Auch Max Landis überzeugt mit 13 Zählern. Aber vor allem zeigt Jared Jordan auch dem Letzten in der Osthalle, was für ein großer Spielmacher in ihm steckt. Am Ende: 14 Assists. Generell stimmt der Einsatz bei den 46ers: Eine starke Präsenz am offensiven Brett und ordentliche Hilfen in der Defensive führen zum 56:43 zum Halbzeitpfiff. Die zweiten 20 Minuten starten mit einem offenen Schlagabtausch, die Stimmung in der Osthalle ist entsprechend. Offensiv läuft der Ball gut. Defensiv haben die 46ers jetzt auch Bogdan Radosavljevic besser im Griff. Stattdessen stemmt sich nun Dwayne Evans gegen die drohende Niederlage beim ehemaligen Arbeitgeber aus Gießen. Reichen soll es aber nicht. Die Teamleistung der Gießener ist an diesem Abend überragend: Jordan mit Übersicht. Bryant mit Wucht. Landis mit Coolness. Thomas mit Finesse. Gordon mit Zuverlässigkeit. Lischka mit Einsatz. Und wenn die 46ers Willen und Zusammenhalt zeigen, haben sie auch die Osthalle auf ihrer Seite. Am Ende: 99:90.

 

Gießen 46ers vs. ratiopharm Ulm: Der Ausblick

Es war der erste Dämpfer in der damals noch jungen Saison: Im Oktober vergangenen Jahres siegten die Eisbären Bremerhaven mit zwei Punkten in der Osthalle. Am Mittwoch bereits gilt es für die 46ers, die Revanche für sich zu entscheiden. Der Tabellen-Sechzehnte der Basketball-Bundesliga hatte vor dem Wochenende zwölf Spiele in Folge verloren. Anschließend wird es happig für Gießen: Heimspiel gegen die Übermacht aus Bamberg, auswärts beim direkten Konkurrenten von medi Bayreuth, und am 17. März kommt mit Alba Berlin eine Mannschaft nach Gießen, die ähnlich erfolgreich wie unterhaltsam spielt.

 


Gießen 46ers: Thomas: 27; Bryant: 20; Landis: 13; Agva: 12; Gordon: 11; Lischka: 9; Jordan: 3; Bell: 3; Chambers: 1

ratiopharm Ulm: Evans: 25; Radosavljevic: 15; Krämer: 14; Akpinar: 12; Green: 11; Miller: 5; James: 4; Ugrai: 2; Schilling: 2

Schlagworte in diesem Artikel

  • ALBA Berlin
  • Basketball
  • Gießen 46ers
  • John Bryant
  • Ratiopharm
  • Florian Dörr
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.