23. April 2018, 17:31 Uhr

Frauentischtennis

Frankenbach wohl gerettet

23. April 2018, 17:31 Uhr

In der Frauentischennis-Hessenliga verlor Heuchelheim nach gutem Spiel gegen Richelsberg mit 4:8, Beuern unterlag Spitzenreiter Auedamm II mit 1:8. Verbandsligist Frankenbach setzte sich glücklich bei der KSG Unterreichenbach mit 8:4 durch und dürfte sich durch den Erfolg vor der Relegation gerettet haben.

Hessenliga / TSF Heuchelheim – TTC Richelsdorf 4:8: »Leider habe ich im Einzel glücklos gespielt, sonst hätten wir noch mehr Punkte geholt, da Luisa Heuser das nachfolgende Spiel schon gewonnen hatte«, berichtete Spielführerin Christine Lenke nach der 4:8-Niederlage. Ersatzspielerin Linda Beukemann erwischte einen Sahnetag und punktete zweimal. Auch Nadine Weber und das Doppel Christine Lenke/Luisa Heuser trug sich in die Siegerliste ein.

TSV Beuern – Kasseler Spvgg. Auedamm II 1:8: Gegen den Tabellenführer waren die ersatzgeschwächten Beuernerinnen chancenlos. Den Ehrenpunkt beim 1:8 holte das Doppel Johanna Klitsch/Anke Etzelmüller. »Unsere Ersatzspielerinnen Kathrin Fina und Lena Balzer haben gut mitgespielt. Wenn man einmal im Keller ist, ist es schwer, da wieder rauszukommen«, sagte Spielführerin Johanna Klitsch.

Verbandsliga / KSG Unterreichenbach – Spvgg. Frankenbach 4:8: »Trotz des deutlichen Ergebnisses war die Partie eng. Wir haben alle vier Fünfsatzsiege für uns verbuchen können«, berichtete Spielführerin Susanne Pulz, die wie Nicole Schmidt und Kathrin Wack je zweimal punktete. Julia Findt gewann ein Spiel und den achten Punkt steuerte das Doppel Susanne Pulz und Kathrin Wack bei.

»Wir hoffen, durch diesen Sieg der Relegation zu entgehen. Die Chancen stehen gut«, so die Frankenbacher Spielführerin.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Relegation
  • TSF Heuchelheim
  • Tabellenführung
  • Tischtennis
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.