05. März 2018, 17:53 Uhr

Frankenbach überrascht

05. März 2018, 17:53 Uhr

Tischtennis-Hessenligist TSV Beuern bleibt nach der 3:8-Niederlage gegen Haunedorf auf Relegationsplatz acht. In der Verbandsliga feierte die Spvgg. Frankenbach einen überraschenden 8:5-Erfolg gegen Rodheim II und hat sich im Kampf um den Klassenerhalt etwas Luft verschafft.

Hessenliga / TSV Beuern – KSG Haunedorf 3:8: Gegen den Tabellendritten gingen gleich beide Doppel verloren. Im Spitzenpaarkreuz besiegte Alisa Dietz Claudia Ackermann und Heike Hartmann. Johanna Klitsch setzte sich in der Verlängerung des Entscheidungssatzes gegen Claudia Ackermann durch.

Verbandsliga / Spvgg. Frankenbach – SG Rodheim II 8:5: »Mit einem Sieg haben wir nicht gerechnet. Umso glücklicher sind wir über diese zwei Punkte im Abstiegskampf«, freute sich die Frankenbacher Spielführerin Susanne Pulz über eine geschlossene Mannschaftsleistung beim 8:5 gegen Rodheim II. Beim Stande von 3:4 setzten sich Susanne Pulz und Kathrin Wack jeweils in fünf Sätzen durch. Nicole Schmidt, Julia Findt und erneut Susanne Pulz legten nach.

Schlagworte in diesem Artikel

  • SG Rodheim
  • Tischtennis
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.