26. März 2018, 09:41 Uhr

Basketball

Folgt Ex-46ers-Trainer Wucherer auf Bauermann in Würzburg?

Die Gießen 46ers führte er zurück in die Erfolgsspur. Nun steht Denis Wucherer von dem nächsten großen Schritt: Er könnte Ex-Bundestrainer Bauermann in Würzburg ersetzen.
26. März 2018, 09:41 Uhr
(Foto: Red)

Gießen 46ers


Der frühere Bundestrainer Dirk Bauermann verlässt den Basketball-Bundesligisten s. Oliver Würzburg zum Saisonende. Der Club und Bauermann bestätigten am Sonntagabend einen entsprechenden Bericht des Fachmagazins BIG.

Bauermann soll angeblich mit einem Wechsel nach Asien liebäugeln. Als Nachfolger soll der frühere Nationalspieler und Ex-Gießener Coach Denis Wucherer im Gespräch sein. Der 44-Jährige betreut derzeit den Zweitligisten Rheinstars Köln.



Der Bundesligist teilte mit, Bauermann gehe auf eigenen Wunsch. Er hatte die Würzburger als Nachfolger von Doug Spradley Anfang 2017 übernommen und einen bis zum Ende der Saison 2019/20 gültigen Vertrag unterschrieben. Würzburg wollte sich am Sonntagabend zu einem Nachfolger nicht äußern.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Basketball
  • Denis Wucherer
  • Dirk Bauermann
  • Doug Spradley
  • Gießen 46ers
  • DPA
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.