03. September 2018, 17:43 Uhr

FFC macht kurzen Prozess

03. September 2018, 17:43 Uhr
Mittendurch: Die Pohlheimerin Blerina Dervishi versetzt die Wetzlarerinnen mit Mannschaftsführerin Lucie Streller. (Foto: ras)

Im zweiten Saisonspiel der B-Juniorinnen-Hessenliga feierte der FFC Pohlheim seinen ersten Sieg. Und der war deutlich – mit 6:0 gewann die Truppe von Trainer Turgay Schmidt beim Bundesliga-Absteiger FSV Hessen Wetzlar. Überragende Spielerin beim FFC war dabei Lisa Maier, die vier Tore erzielte.

Interessant hierbei war die Konstellation, wie sich das Pohlheimer Team gegen den Bundesliga-Absteiger behaupten würde, zumal die Wetzlarerinnen in Bestbesetzung antraten. Zur Überraschung aller war das Pohlheimer Team sehr offensiv eingestellt. Von Beginn an agierten die Gäste mit einem Offensivpressing, hoher Laufbereitschaft und einem vorbildlichen Zweikampfverhalten. Zu keinem Zeitpunkt kam der Gegner nur ansatzweise zu einem Spielaufbau oder einer Torchance. Was folgte, war ein Torfestival der Pohlheimerinnen, wobei die stark aufspielende Lisa Maier mit vier Toren und Blerina Dervishi sowie Azra Karaaslan mit je einem Tor ihre Offensivstärken und Torgefährlichkeit einmal mehr unter Beweis stellten. Die Pohlheimerinnen konnten bereits in der neunten Minute durch Azra Karaaslan mit 1:0 in Führung gehen. Es folgten: 13 Minute 2:0 Lisa Maier; 28. Minute 3:0 Lisa Maier; 42. Minute 4:0 Blerina Dervishi; 57. Minute 5:0 Lisa Maier; 64. Minute 6:0 Lisa Maier. Der hochverdiente Derbysieg in Wetzlar hätte noch wesentlich höher ausfallen können, jedoch scheiterte die FFC-Offensive noch zweimal am Aluminium. Am kommenden Sonntag treffen die B Juniorinnen des FFC in Grüningen auf den DJK/SSG Darmstadt.

FFC Pohlheim: Bartelmess, Aßmann, Kaletsch, Gröb, Schemann, Zoe Koch, Graff, Dervishi, Maier, Luft, Hisserich, Karaaslan, Kühne, Vogt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • FSV Hessen Wetzlar
  • Fußball
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.