31. August 2018, 22:01 Uhr

Regionalliga Südwest

Eintracht einmal mehr der klare Außenseiter

31. August 2018, 22:01 Uhr

Egal, wie man die vierthöchste deutsche Spielklasse im Fußball bezeichnen möchte, so bleibt doch zumindest der TSV Eintracht Stadtallendorf in der Fußball-Regionalliga Südwest auch im zweiten Jahr der Underdog. Denn die Mittelhessen sind Amateure – zumindest im Vergleich mit einigen anderen Vereinen. So auch am Sonntag (14 Uhr), denn da geht es zum SV Waldhof Mannheim.

In der Relegation zur 3. Liga waren die Mannheimer in der Vorsaison am KFC Uerdingen gescheitert. Von elf Spielern trennte sich der Titelaspirant vor der neuen Saison. Nun haben die Blau-Schwarzen in Spielern, wie Stürmer Valmir Sulejmani (5 Tore/ehemals Hannover 96) und Maurice Deville (Nationalspieler in Luxemburg) – um zwei zu nennen – wohl mehr als nur Ersatz gefunden, denn die Mannheimer stehen mit 15 Punkten auf Platz zwei im Klassement. Da hat Eintracht-Trainer Dragan Sicaja ganz andere Sorgen. Neuzugang und Sturmhoffnung Felix Nolte ist noch ein Spiel gesperrt, ohne ihn mangelt es an Durchschlagskraft. So setzte es zuletzt gegen den TSV Steinbach-Haiger und beim 1. FC Saarbrücken gegen weitere Titelaspiranten jeweils ein knappes 0:1. Durchaus akzeptabel für eine Mannschaft, die unter ganz anderen Bedingungen als die genannten Teams in der Regionalliga Südwest arbeitet. Auch beim SV Waldhof Mannheim sind die Mittelhessen klarer Außenseiter, andererseits wäre ein Punktgewinn Balsam für die Seele. Dass die Waldhöfer verwundbar sind, hat am Mittwoch der VfB Eppingen bewiesen. Im badischen Pokal-Wettbewerb tat sich Mannheim beim Verbandsligisten mehr als schwer. Das Team von Trainer Bernhard Trares erreichte erst durch ein Eppinger Eigentor in Überzahl ein mageres 1:0 und damit die nächste Runde.

Regionalliga Südwest: Wormatia Worms - SC Hessen Dreieich 1:0. – Verbandsliga Mitte: SSV Langenaubach - SF/BG Marburg 3:1, FV Breidenbach - TuS Dietkirchen 1:1. – Frauen, Gruppenliga: SG Reiskirchen/Saasen - FSV Friedensdorf 2:2. – Kreispokal Alsfeld: TV/VfR Groß-Felda – FSG Homberg/Ober-Ofleiden 0:4.

Schlagworte in diesem Artikel

  • 1. FC Saarbrücken
  • Fußball
  • Fußball-Regionalliga Südwest
  • Hannover 96
  • KFC Uerdingen 05
  • Martin Ziehl
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.