25. März 2018, 21:18 Uhr

Ein Stück Lebensgefühl

25. März 2018, 21:18 Uhr
Erinnerungsfoto: Das Bundesliga-Team 2017/18 mit geladenen Freunden, Gönnern und Sponsoren. (Foto: Waldschmidt)

HSG Wetzlar


Es dauerte, bis die Party in Gang kam - am Ende aber war es ein gelungener Jubiläumsabend. Die HSG Wetzlar feierte am Samstag an historischer Stätte, der Sporthalle Dutenhofen, 20 Jahre Handball-Bundesliga. Zunächst im Kreise von Gönnern und Sponsoren mit den Ansprachen von Wetzlars Oberbürgermeister Manfred Wagner und HSG-Geschäftsführer Björn Seipp, anschließend in der traditionell umfunktionierten »größten Kneipe Mittelhessens« mit der FFH-Hit-Arena und DJ Felix Moese.

Am größten war der Beifall, als DJ Felix Moese – mit gewohnten Entertainer-Qualitäten – das komplette aktuelle Bundesliga-Team auf die Bühne bat und noch einmal an die in dieser Saison bereits erbrachten herausragenden Leistungen erinnerte.

Zuvor hatte HSG-Geschäftsführer Björn Seipp in seiner Jubiläumsrede sowohl die Bundesliga-Anfänge in der Dutenhofener Sporthalle noch einmal aufleben lassen, die er selbst noch als FFH-Reporter erlebte, als auch das Jahr 2010 als zukunftsweisend hervorgehoben, als durch Aufsichtsrat Martin Bender der überlebensnotwendige Unternehmergeist Einzug hielt. Sein Fazit nach 20 Jahren Bundesliga: »Die HSG Wetzlar ist ein starker Botschafter der Stadt.«

Oberbürgermeister Manfred Wagner nahm diesen Ball gerne auf und unterstrich, dass der Bundesliga-Handball hervorragend zur bunten, vielfältigen und lebendigen Stadt passe: »Die HSG Wetzlar ist ein Stück Lebensgefühl.«

Nach dem offiziellen Teil öffneten sich die Schleusen für alle grün-weißen Anhänger, von denen in Anbetracht der FFH-Party der Großteil der jüngeren Generation angehörte. Bei Rock und Pop von den 80ern bis heute wurde deutlich, dass sich die HSG Wetzlar auch an ihrem schon 20. Geburtstag um den Nachwuchs wenig Sorgen machen muss. In fünf Jahren - so das ausgegebene Ziel von Björn Seipp - soll dann möglichst in der Rittal-Arena in noch größerem Rahmen Silberhochzeit mit der Bundesliga gefeiert werden. Sportlich und wirtschaftlich also schon die nächste Herausforderung.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Ansprachen
  • Bürgermeister und Oberbürgermeister
  • HSG D/M Wetzlar
  • HSG Wetzlar
  • Handball
  • Handball-Bundesliga
  • Kneipen
  • Manfred Wagner
  • Mittelhessen
  • Rittal-Arena Wetzlar
  • Sporthallen
  • Ralf Waldschmidt
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.