20. April 2018, 22:52 Uhr

46ers am Sonntag

Ein Sieg gegen Göttingen ist Pflicht

20. April 2018, 22:52 Uhr

Gießen 46ers


Die Gießen 46ers bleiben in der Basketball-Bundesliga im Rennen um die Playoffs. Das 102:97 beim Mitteldeutschen BC am Freitagabend war enorm wichtig. Am Sonntag um 17.30 Uhr wollen die 46ers in der Osthalle gegen die BG Göttingen nachlegen. »So lange rechnerisch noch alles möglich ist, werden wir alles tun, um die Playoffs zu erreichen. Aber wir wissen, dass wir auch von der Konkurrenz abhängig sind«, so 46ers-Cheftrainer Ingo Freyer.

Die Veilchen aus Göttingen stecken indes mitten im Kampf um den Klassenverbleib, gleichwohl sie mit 16 Punkten darauf die besten Chancen gegenüber der Konkurrenz haben. Das Hinspiel ging mit 94:78 deutlich an die Gäste von der Lahn. Da liegt es auf der Hand, dass die Niedersachsen auf Revanche sinnen. Besonders aufpassen müssen die Gießener dabei auf Shootingguard Brion Rush, der beim 81:78-Sieg im Kellerduell gegen die Eisbären aus Bremerhaven ein heißes Händchen bewies und 23 Punkte erzielte.

Bedient wird er meist von seinem Landsmann Michael Stockton, dem Sohn des legendären NBA-Spielers John Stockton, der fast 20 Jahre bei den Utah Jazz auf der Eins agierte. Michael Stockton ist der wichtigste Spieler im Team von Trainer Johan Roijakkers. Nicht nur, dass er mit Punkten aus der Distanz glänzt, sondern auch mit vorbildlichen Anspielen. Ihn zu kontrollieren, dürfte eine spielentscheidende Aufgabe für die 46ers-Guards um Darwin Davis, Max Landis und Co. sein. An seine alte Wirkungsstätte kehrt unterdessen der Ex-Gießener Dominic Lockhart zurück. Der deutsche Nationalspieler legt für die BG pro Spiel 6,1 Punkte auf.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Basketball
  • Basketball-Bundesliga
  • Charles Robert Darwin
  • Gießen 46ers
  • Play-offs
  • Wolfgang Gärtner
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.